meine Lippenstifte

13.6.12

Hallo!
Heute möchte ich euch mal meine Lippenstifte zeigen. Es sind inzwischen acht Stück. Bis vor Kurzem war ich nicht so der Lippenstiftfan, sondern eher von der Fraktion Lippgloss, aber inzwischen mag ich Lippenstifte eigentlich genauso gerne. 
Zunächst mal die swatches auf meiner Hand in unterschiedlichem Licht. Die Farben sind von oben nach unten und von links nach rechts folgende:
Nr. 403 Porcelaine Rose Pink Champagne von Maybelline
Nr. 250 birthday suit von Rimmel
Nr. 235 nude Color Riche von Loréal für Blondes
Nr. 070 airy fairy von Rimmel
Nr. 628 tea rose von NYX Lip Smacking Fun Colors
Nr. 53S glossy and soft Lipstick von Manhattan
Nr. 14 von The Body Shop
Nr. 01 I Am A Viator aus der Legends of the Sky LE von Essence

                                                 draußen bei Sonnenschein

                                                draußen im Schatten

                                                         drinnen

So, nun zu den Lippenstiften im Einzelnen. Ich zeige euch ein Bild der Lippenstifte an sich und anschließend, wie sie im Tageslicht auf meinen Lippen aussehen. Meine Lippen ohne alles zeige ich euch aber vorweg, damit ihr einen Eindruck davon bekommt, wie die unterschiedlichen Farben auf meinen Lippen rauskommen und wirken. Also ohne alles:


Und nun der erste Lippenstift, die Farbe Nr. 403 Porcelaine Rose Pink Champagne von Maybelline:


Diesen Lippenstift habe ich vor vielen Jahren zum Testen zugeschickt bekommen (hatte mich beworben und bin ausgelost worden). Ich trage ihn sehr selten, da er sehr schimmert und die Lippen sehr hell aussehen lässt. Daher wenn überhaupt ein Sommerton für mich. Von der Konsistzen her finde ich ihn aber sehr angenehm und geschmeidig.

 Der Nächste ist die Nr. 250 birthday suit von Rimmel:


Diese Farbe geht eher ins bräunliche, kupferfarbende. Ich trage ihn gelegentlich ganz gerne, er zählt aber nicht zu meinen absoluten Lieblingen.




Nun zum nächsten, der Nr. 235, nude Color Riche von Loréal für Blondes:

Auf den Fotos wirkt es nicht ganz so, aber wenn ich diesen Lippenstift trage, sieht es eigentlich aus, als würde ich keinen tragen, der Lippenstift ist also quasi meine Nude-Farbe. Er ist angenehm zu tragen und sehr natürlich bei mir, eigentlich zu natürlich, da ich fast genauso gut keinen tragen könnte... ;-)


Kommen wir jetzt zur Nr. 070 airy fairy von Rimmel:

Dies ist mein neuester Lippenstift, den ich erst seit einigen Tagen besitzte. Ich glaube, ich habe ihn bisher zwei oder drei Mal getragen. Er sieht relativ natürlich aus und geht etwas ins pinke auf den Lippen. Das gefällt mir sehr gut! Von der Konsistenz her ist er auch sehr angenehm, da cremig und leicht aufzutragen.


Nun die Nr. 628 tea rose von NYX Lip Smacking Fun Colors:

Ich glaube, ich würde diesen Ton als kräftiges Rosenholz bezeichnen... Man sieht ihn auf jeden Fall ganz gut, wenn ich ihn trage, da er doch deutlich dunkler als mein natüricher Lippenton ist, gefällt mir ganz gut.



Weiter geht's mit der Nr. 53S glossy and soft Lipstick von Manhattan:

Diese Farbe habe ich im Laden auf der Hand geswatcht und da gefiel sie mir gut, ein schöner, fast neonfarbender orange-koralle-Ton für den Sommer. Dies kommt beim Handswatch am besten rüber. Der Nachteil ist, dass man ihn nur tragen kann, wenn man wirklich glatte (also keine rauhen, trockenen) Lippen hat, da er jede Unebenheit betont. Daher trage ich ihn nur selten. Wirklich schade. Die Verpackung finde ich hierbei übrigens sehr hübsch!

So, der nächste Lippenstift meiner Sammlung ist die Nr. 14 von The Body Shop:

Von dieser Farbe hatte ich ursprünglich eine Probe. Er hat mir so gut gefallen, dass ich ihn mir dann in der Originalgröße gekauft habe. Ich finde, dieser Rotton ist eine wunderschöne Intensivierung meiner natürlichen Lippenfarbe. I love it! Der Stift ist nur relativ fest, was mich aber nicht weiter stört.


Und als letztes zeige ich euch die Nr. 01 I Am A Viator aus der Legends of the Sky LE von Essence:

So, jetzt kommt Farbe ins Spiel! *g* Ich habe den Ton damals spontan aus der LE mitgenommen, weil es mal etwas anderes ist. Wie ihr seht, ist er sehr dunkel, ich würde ihn vielleicht als Schoko-Braun bezeichnen. Er fällt auf jeden Fall auf beim Tragen, aber er gefällt mir durchaus, allerdings ist er meiner Meinung nach eher etwas für die dunklere Jahreszeit.

So, nun haben wir's geschafft. :-) Das waren meine Lippenstifte. Ich hoffe, es hat euch gefallen. Welcher meiner Lippenstifte gefällt euch am besten? 
Mich interssiert außerdem, ob ihr einen Lieblingslippenstift habt? Wenn ja, verratet ihn mir doch!

bis bald, eure Lena

You Might Also Like

0 Kommentare

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe