ich bin eine Waldelfe... ;-)

29.7.12

Hallo!
Ich bin beim Stöbern durch verschiedene Blogs wieder einmal auf eine tolle Aktion aufmerksam geworden. Und zwar gibt es im Rahmen der Parfümtage vom 16.7.-5.8. bei Jadebluete auch eine Blogparade. Das heißt, es wird zum Mitmachen aufgefordert. Bei der ganzen Sache geht es darum, einen Duft kreativ in ein Make-Up oder ein Nageldesign umzusetzen. Genaueres könnt ihr euch hier dazu durchlesen. 
Da ich die Idee total finde, musste ich einfach mitmachen. Ich möchte euch auf diesem Wege den Duft Fraîcheur végétale de verveine von Yves Rocher vorstellen. Verveine ist übrigens Eisenkraut.


Und das ist meine Interpretation des Duftes:



Ich weiß zwar nicht, wie Eisenkraut "in echt" riecht, aber mit diesem Duft verbinde ich einfach Frische. Der Duft ist leicht und frisch und überhaupt nicht schwer oder aufdringlich. Das ist eigentlich auch schon alles, was ich sagen würde, um den Duft zu beschreiben. Ich trage ihn sehr gerne im Alltag, da er einfach immer passt. Und gerade morgens mag ich diese Frische besonders gerne.
Und diese "grüne Frische" habe ich versucht, in das Make-Up zu bringen. Denn mit Frische verbinde ich auch die Farbe grün, die ja auch Yves Rocher für den Flakon gewählt hat. 
Also wenn ihr noch einen leichten, frischen Duft sucht, solltet ihr euch den unbedingt mal ansehen. Es gibt auch einen fast identisch riechenden, das ist dann Zitronenverbene. Den hatte ich auch mal.
Wie findet ihr den Look?

frische Grüße, eure Lena

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Sieht wirklich schön aus :) Auch wenn ich persönlich mich niemals mit einem so knalligen AMU auf die Straße trauen würde. Es ist wirklich schick :):)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also das Grün würde ich so auf der Straße tragen, aber den Rest natürlich auch nicht. ;-) lg Lena

      Löschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe