ausprobiert: Chocolate Cake Pops

17.8.12

Hi ihr Lieben!
Vor ca. 2 Wochen bin ich hier bei Nani auf ein tolles Chocolate Cake Pop Rezept gestoßen. Ich muss sagen, ich kannte diese Cake Pops bis dahin noch nicht. Aber die  sahen so lecker aus, dass ich sie am letzen Wochenende einfach selber ausprobieren musste. Falls ihr das auch möchtet, schaut euch das Rezept (+ hilfreiche Tipps für ein gutes Gelingen!) bei Nani mal näher an.
Ich habe allerdings keinen Kuchen selber gebacken, da ich einen doofen Ofen habe, der das nicht so toll hin bekommt. Der ist aber auch schon alt und vermutlich wäre der Kuchen dann irgendwann von innen noch roh und außen schwarz geworden... Ich habe also einfach einen gekauft - und damit hat's auch super geklappt. 
So, jetzt das Foto, bei dem mir direkt wieder das Wasser im Mund zusammen läuft. :-)



Ich muss sagen, die Cake Pops waren schon sehr süß und klebrig aber trotzdem lecker. Viele kann man davon allerdings nicht essen... ;-) Wir haben sie spaßeshalber schon "Bomben" genannt. *g*


Habt ihr schon mal Cake Pops gegessen oder selber gemacht? Was haltet ihr davon?

lg eure Lena

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Die sind ja toll geworden *-*
    Ich möchte auch unbedingt mal welche machen, aber ich hab keine Zeit dazu irgendwie :O

    Und ich bin so ein Mensch, ich mache die Sachen gerne, aber esse sie dann nicht, sondern verteile lieber an die Familie x)
    Cake Pops sind so süß in zweierlei Hinsicht :D

    Liebe Grüße
    Alenija

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte sie auch gemacht, als ich meine Familie besucht habe, denn wer soll die sonst alle essen...?? :-) lg Lena

      Löschen
  2. Habe sie noch nie probiert, schmachte die schönen Cake pops immer nur auf Fotos an :)

    AntwortenLöschen
  3. Cake Pops sind tatsächlich Bomben, lassen sich aber prima dosieren und nur nicht alle auf einmal :U

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe