Gesichtspeeling selber machen

21.8.12

Hallo liebe Leser!
Ich habe mir vor ein paar Tagen ein Gesichtspeeling selber gemacht. Wollt ihr wissen wie? Dann schaut her:



Für das Peeling braucht ihr 2 EL Olivenöl extra vergine, 1 EL Honig und 3 EL Zucker. Das tragt ihr dann wie gewohnt auf das gereinigte, angefeuchtete Gesicht auf. Eventuell müsst ihr noch ein wenig Wasser hinzufügen bzw. die Hände schön nass machen. Ich empfehle das Peeling allerdings nur für normale bzw. fettige Haut, da die Zuckerkörnchen schon relativ grob sind. Reibt daher mit nur wenig Druck. Das Olivenöl und der Honig wirken dabei sehr pflegend auf die Gesichtshaut. Das Peeling wascht ihr mit warmen Wasser vorsichtig wieder ab. Eventuell könnt ihr aufgrund des enthaltenen Öls anschließend auf die Gesichtscreme verzichten - achtet einfach darauf, wie sich eure Haut anfühlt. Gut abgedeckt bzw. in ein verschließbares Gefäß gefüllt, ist das Peeling im Kühlschrank einige Tage haltbar.
Mein Gesicht war nach der Anwendung zart wie ein Babypopo. ;-) Für den Körper könnt ihr das Peeling natürlich übrigens genauso verwenden.

lg von Lena


You Might Also Like

2 Kommentare

  1. ich benutze das gerne beim duschen, mit einem spritzer aromaöl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Aromaöl ist eine gute Idee! lg Lena

      Löschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe