Louboutin Nails

2.8.12

Hey ihr Lieben!
Über Claudia von BeautyButterflies bin ich darauf aufmerksam geworden, dass Mara hier die sogenannten Louboutin Nails gezeigt hat. Da hatte ich bis dato noch nichts von gehört oder gesehen, fand den Look aber interessant. Und da meine Nägel nach Ewigkeiten endlich mal wieder länger sind, habe ich es ausprobiert. Wie die Schuhe des berühmten Designers sind also die Nagelunterseiten rot. Ja, richtig gelesen, man bepinselt sich für diesen Look auch die Unterseiten der Nägel. Von oben wird der Nagel klassischer Weise schwarz lackiert. Das alles lässt sich aber natürlich auch variieren. Das ist meine Version:



































Wie ihr seht, ich habe es ziemlich klassisch gehalten, unten rot, oben schwarz. Nur auf dem Ringfinger habe ich mit Gold einen Akzent gesetzt und schließlich noch einen schwarzen crackling Lack darüber gegeben. So nähert er sich farblich wieder den anderen Nägeln an. Das Design gefällt mir so ganz gut.
Ich muss aber sagen, dass durch den dunklen schwarzen Lack kaum auffällt, dass die Nägel darunter rot lackiert sind. Auf dem Bild erkennt man es am besten am Ringfinger. Vielleicht hätte ich einfach zwei Mal rot lackieren sollen um die Farbe zu intensivieren? Ich weiß es nicht... Dies hier sind auf jeden Fall die Lacke, die ich verwendet habe:

von links nach rechts: P2 Base + Care Coat, OPI (Bezeichnung steht nicht drauf), P2 in eternal, Barry M in gold, Isadora graffiti nail top in black tag, Seche Vite dry fast top coat

Als erstes habe ich übrigens das Rot unter den Nägeln lackiert und die Haut dazu mit ein wenig rund geschnittenem Klebeband geschützt. Das ging soweit ganz gut. Die Reste habe ich dann mit einem Nagellackentfernerstift entfernt, was ein bisschen Fummelarbeit war. Anschließend habe ich wie gewohnt auf dem Nagel lackiert und noch einmal die Nagellackreste beseitigt.
Fazit: Ein interessantes Design. Ich schätze jedoch, dass es nur den wenigsten Leuten auffallen würde, dass unter dem Nagel eine andere Farbe lackiert ist. Oder die Nägel müssten noch länger sein, dann käme der Effekt vermutlich besser rüber. Auch mit einer anderen Farbkombination ließe sich sicher ein noch auffälligeres Ergebnis erzielen. Ich würde es aber nicht noch einmal machen, da mir der Aufwand im Verhältnis zum Effekt einfach zu hoch ist.

Wie gefallen euch die Louboutin Nägel? Falls ihr es auch schon probiert habt oder probieren werdet, lasst es mich wissen. :-)

lg eure Lena

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Wirklich sehr schön, besonders der goldene Nagel :)
    Aber das Rot wäre mir ehrlich gesagt nicht aufgefallen. Schade, denn ich finde es wirklich interessant :)

    Liebe Grüße

    http://missbeautyy.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich werd's wie gesagt auch nicht nochmal machen, denke ich, zumal auch das Entfernen unter dem Nagel kein Spaß war... ;-) lg Lena

      Löschen
  2. Das rot ist mir leider auch nicht aufgefallen, aber ich finde es trotzdem sehr schön :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe