glossy monday #10: Manhattan lips2last Gloss 65N

1.10.12

Einen schönen Montag ihr Lieben!


Na, hattet ihr ein schönes Wochenende? Ich hoffe, ihr habt euch gut erholt, denn die neue Woche beginnt. Und bei mir startet sie (nach den ganzen LE news) wieder mit dem glossy monday. :-) 
Dieses Mal möchte ich euch einen ganz besondern Gloss näher vorstellen. Es ist der lips2last Gloss von Manhattan. Ich habe ihn mir in der Farbe 65N gekauft. Angefixt worden bin ich ganz doll von der lieben Ina, die von diesen Glossen und deren Haltbarkeit geschwärmt hat. Also habe ich mir auch einen gekauft und bin genauso begeistert! 

Manhattan lips2last Gloss 65N
 Manhattan lips2last Gloss 65N Applikator

Manhattan lips2last Gloss 65N Swatch
Inhalt: ? steht leider nicht drauf
Haltbarkeit: 12 Monate nach Öffnung
Applikator: ein an einer Seite abgeflachter Schaumstoffapplikator, der Gloss lässt sich damit gut und präzise auftragen, was besonders bei diesem Gloss sehr wichtig ist, da es quasi später nicht mehr zu korrigieren ist
Konsistenz: nicht zu dick und nicht zu dünn, genau richtig
Tragegefühl: ohne den Gloss darüber sehr komisch und richtig bappig (ist ja auch nicht so gedacht), mit Gloss total angenehm
Geruch: besonders der Gloss riecht leicht süßlich, rieche ich total gerne
Farbintensität: hoch, sehr deckend
Haltbarkeit: SUPER, hält trotz essen und trinken (und ich habe ohne Rücksicht auf Verluste gegessen *g*) viele, viele Stunden, nach 7 Stunden und zwei Mahlzeiten plus trinken hatte ich immer noch einen Rest auf den Lippen (der allerdings dann inzwischen nicht mehr so schick aussah) 
Kombinationsmöglichkeiten: Für mich eine tolle Herbstfarbe die immer geht!
Preis: 6,95€ (bei Rossmann) wenn ich mich nicht irre 
Fazit: Ich kann euch diese Glosse nur empfehlen, wenn ihr sie noch nicht habt. Es gibt sie außerdem in ganz vielen Farben, da dürfte für jede was dabei sein. 
Die Haltbarkeit ist wie gesagt wirklich der Hammer. Außerdem fühlen sich die Lippen total geschmeidig an und man braucht keinerlei Angst zu haben, etwas auf die Zähne zu kriegen. Da färbt rein gar nichts ab! Das einzige, was man im Laufe des Tages auffrischen muss, ist das Gloss. Man kann aber auch jede andere Lippenpflege darüber geben. Entfernen lässt sich das Ganze dann ganz gut mit einem ölhaltigen Entferner. Die Lippen sind danach auch nicht ausgetrocknet.
Für den Auftrag empfehle ich euch, die Lippen ca. 1-2 Minuten lang geöffnet und am besten leicht gespannt zu lassen (auch wenn man damit sehr dämlich aussieht *g*). So kann die Farbe gleichmäßig antrocknen bevor man das Gloss darüber gibt.


Manhattan lips2last Gloss 65N Tragefoto

eure Lena

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Hallo Lena! Es tut mir echt leid das wir deinen Beitrag übersehen haben, hatte eben extra nochmal deine E-Mail gesucht, aber die ist wohl leider irgendwo verloren gegangen.... Ich hab mir jetzt das Bild aus deinem Post gemopst. Ich freu mich aber wirklich sehr das du mitgemacht hast ;-)

    Liebe Grüße Kat

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe