Rezept und Anleitung: kunterbunte Muffins

9.10.12

Hallo ihr Lieben!
Ende letzter Woche habe ich anlässlich des Geburtstags meines Freundes versucht, bunte Muffins zu backen. Bilder von solch bunten Backwerken hatte ich in letzter Zeit immer öfter bei Instagram oder Youtube entdeckt. Das wollte ich auch mal probieren. Und ich sage euch: Es hat geklappt und die Muffins sahen echt super aus und waren sehr lecker! Aber schaut selber:

Regenbogen Muffins

Sehen die nicht cool aus? :-)
Falls ihr sie auch nachmachen möchtet, erzähle ich euch nun, wie ihr das macht. Zunächst rührt ihr euch einen Muffin-Teig an. Mein Grundrezept dafür findet ihr hier (Schritt 1-3). Außerdem benötigt ihr Lebensmittelfarben. Ich habe so ein Set mit sechs Farben in Pulverform gekauft. Den Teig teilt ihr dann in sechs Teile auf und rührt jede Farbe in ein anderes Schälchen. Dann schichtet ihr die Farben vorsichtig übereinander:


Rezept bunte Muffins

Ich habe allerdings festgestellt, dass sechs Schichten wohl etwas viel sind. Denn normalerweise befüllt man Muffin-Förmchen ja nur zu etwa 2/3. Meine waren allerdings randvoll. :-) Ich wollte halt alle Farben unterbringen... Dadurch sind quasi Riesenmuffins entstanden. Funktioniert hat es aber trotzdem.
Nach dem Backen dann in der Mitte halbieren und das Kunstwerk bewundern! :-)
Ich habe die Muffins noch mit Schokolade bestrichen und mit bunten Streuseln dekoriert. Aber das kann ja jeder machen wie er es gerne mag.

Viel Spaß und Erfolg beim Ausprobieren, falls ihr es nachmachen möchtet!

lg eure Lena

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Wow, das sieht ja super aus! Das probier ich auch mal!

    AntwortenLöschen
  2. you're blog is lovely!! folowing you now.

    http://supposeishouldblog.blogspot.ie/

    AntwortenLöschen
  3. oh cool. Das probiere ich auch mal. Spätestens zum nächsten Kindergeburtstag. :)

    AntwortenLöschen
  4. Uuui, das sieht ja toll aus! Fast schon zu schade, um sie zu essen! :D

    LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe