meine Real Techniques Pinsel

21.2.13

Guten Morgen ihr Lieben!
Vor Kurzem habe ich mir beim Onlineshop Shades Of Pink drei Real Techniques Pinsel bestellt. Ich hatte schon länger mit dem Gedanken gespielt, mir welche zu kaufen. Aber aus dem Ausland bestellen wollte ich dann auch nicht. Als ich aber auf Facebook mitbekommen habe, dass sie nun in Deutschland erhältlich sind, konnte ich nicht länger widerstehen. Ich habe mich für diese drei hier entschieden:
Sie kommen gut verpackt in einer Plastikhülle an. Die beiden größeren Pinsel kann man problemlos auf die gummierten Enden stellen, den kleineren setting brush nicht (nur mit viel Geschick im Foto):
Das sind die Pinsel im Einzelnen:

Den Setting Brush nutze ich sehr gerne zum Fixieren meines Concealers mit Puder. Auch für die Nasen- und Kinnpartie ist er gut geeignet.
Von der Form her ist er paddelförmig und nicht ganz flach sondern leicht buschig.

Der Blush Brush ist wie der Name schon sagt gut für den Auftrag von Rouge geeignet.
Er ist gleichmäßig buschig und die Pinselhaare sind schön dicht gebunden, aber nicht zu fest. Auch zum Konturieren habe ich ihn schon mal verwendet, was aufgrund der etwas spitzer zulaufenden Spitze auch ganz gut geklappt hat. (Auf dem Foto ist er schon leicht benutzt und daher etwas eingefärbt. Ich mag die Einfärbung der Pinselhaare sehr gerne. :-))

Alle Pinsel haben sehr weiche Haare, die beim Arbeiten im Gesicht wirklich sehr angenehm sind! Auch liegen sie gut in der Hand und der gummierte Griff fühlt sich toll an. Vom Design her finde ich sie wirklich gelungen und bin zufrieden mit meinem Kauf.

Beim expert face brush gab es leider ein Problem. Zum Glück habe ich diese Bilder davor gemacht, sodass ich ihn euch der Vollständigkeit halber auch zeigen möchte: 
Ich wollte ihn für den Auftrag von Foundation probieren. Ich hatte ihn mir jedoch irgendwie buschiger vorgestellt. Beim ersten Versuch hat er sich für diesen Zweck als nicht so schön für mich persönlich herausgestellt, da die Haare doch sehr dicht gebunden sind. Und bei der zweiten Verwendung ergab sich dann leider dieses Problem:
Die Pinselhaare haben sich an einer Seit total gelöst! Ich war echt traurig darüber zumal der Pinsel ja auch nicht gerade günstig war. Und das darf nach nur zweimaliger Benutzung echt nicht passieren.
Ich habe dann den Shop angeschrieben (und dieses Foto beigelegt). Netterweise bekam ich schon am nächsten Tag eine Antwort und mir wurde angeboten, einen neuen Pinsel zu bekommen oder das Geld zurück zu erhalten. Ich habe mich für letzeres entschieden, weil ich den Pinsel für den Auftrag von Foundation eh nicht so gut fand. Hier also nochmal ein Lob an Shades of Pink für die schnelle Lösung des Problems!

Habt ihr auch Real Technique Pinsel? Wie findet ihr diese?

lg eure Lena

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Ich habe den Blush Brush, Setting Brush und Sippling BRush und liebe am meisten meinen Blush Brush, der ist so perfekt und alles ist einfach wunderschön verblendet, wenn man den Blush aufträgt. Schade, dass dein einer Pinsel so mies war :(

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab nichts von Real Techniques.
    Mensch das ist ja blöd, dass der so schnell kaputt geht aber gut, dass der Shop das sofort reagiert!
    xoxo Talle
    PS.: Würde mich sehr freuen wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest: http://high-to-the-sky.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe