Review: seche vite dry fast top coat

5.2.13

Hallo ihr Lieben!
Seit einigen Monaten besitze ich den seche vite dry fast top coat. Ich habe ihn so einige Male verwendet und möchte euch heute daher meine Meinung dazu mitteilen.
Der Lack ist nicht gerade günstig, den genauen Preis weiß ich aber leider nicht mehr. Ich habe ihn im Internet bestellt. Ihr müsst einfach mal googeln, wo er aktuell erhältlich ist. Dafür enthält er aber immerhin 14ml. Von der Konsistenz her ist er relativ dick, lässt sich aber gut verteilen. Er eignet sich auch gut um eine raue Nageloberfläche z.B. durch Glitzerlack auszugleichen und zu glätten. Der Geruch ist leider ziemlich stark.
Von der Funktionalität her ist der Lack aber wirklich fantastisch! Nach spätestens 20 Minuten ist alles komplett durchgetrocknet. Und zwar so, dass ich mir nicht mal Spuren im Lack zufügen kann, wenn ich mit dem Nagel und viel Druck über einen anderen Nagel kratze. Da passiert wirklich gar nichts mehr. Echt toll!
Das Ganze hat für mich aber auch eine negative Seite. Länger hält der Lack bei mir nämlich mit diesem Überlack nicht. Ich würde sogar fast behaupten, er platzt schneller ab. Und das leider in großen Stückchen, nicht nur ein bisschen Tipwear, nein nein. Es gehen immer richtig große Teilchen verloren und das sieht natürlich dann wirklich blöde aus. Schaut euch die Bilder mal an:
                        abgeblättert                                      abgeblättert             so kann ich den Lack abziehen
Ganz rechts seit ihr schon ein weiteres Problem. Dieses habe ich aber erst die letzen paar Male bemerkt: Wenn ich wollte, könnte ich den kompletten Lack in Stücken abziehen. Er kam also an der Nagelseite leicht hoch... Oder habe ich ihn vielleicht zu dick aufgetragen? Hattet ihr das Problem auch schon mal? Vielleicht sollte seche vite sich mal an einem peel off Basecoat versuchen. ;-)

Fazit: Funktionieren tut er auf jeden Fall super. Ich verwende ihn aber aufgrund des großflächigen Abplatzens nur sehr ungerne. Irgendwie hat er sich für mich als Fehlkauf entpuppt. Für mich ist er nur geeignet, wenn der Lack mal ganz schnell trocknen soll und ich keine Zeit habe, der Lack aber auch nicht länger als 2 Tage halten muss.

Welche Erfahrungen habt ihr mit diesem Topcoat gemacht sofern ihr ihn besitzt?


Morgen habe ich übrigens einen ganz besonderen Ankündigungs-post für euch, seid gespannt! :-)

lg eure Lena

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Ohh.. wie ärgerlich! ;/

    Hab schon viel positives gelesen, aber sowas lässt einen dann dch zögern..

    AntwortenLöschen
  2. Hmm vielleicht hast du einfach ein Montagsprodukt erwischt? Bei mir hält ein Nagellack mit dem Seche Vite nämlich teilweise 3-5 Tage mit nur leichter Tipwear. Oder du hast vielleicht wirklich zu viel benutzt.

    AntwortenLöschen
  3. Hm das ist natürlich mist, aber die Marke kenne ich so auch gar nicht :/

    AntwortenLöschen
  4. Dieses Topcoat habe ich nicht, aber ich habe das selbe Problem mit dem Sally Hansen Insta-Dri. Nach einem Tag kann ich den kompletten Lack abpulen. Werde mal den von Catrice probieren wenn der Insta-Dri alle ist.
    LG, Frieda

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe