P2 perfect face! t-zone corrector

15.3.13

Hallo ihr Lieben!
Heute möchte ich euch wieder eines der Produkte aus dem neuen P2 Standardsortiment vorstellen. Es soll um den perfect face! t-zone corrector gehen.
010 help me!
 
Im rechten Bild habe ich ihn mal ganz für euch heraus gedreht, damit ihr einen Eindruck davon bekommt, wie viel Produkt 3g tatsächlich sind, soviel sind nämlich enthalten. Haltbar ist er 12 Monate und erhältlich für den Preis von 3,45€ bei DM.
Die Kappe schließt sehr fest, sodass ich relativ kräftig ziehen muss, um sie zu öffnen, aber lieber so als zu lasch. P2 beschreibt den Stift so: "Kaschierender, zarter Korrekturstift. Reduziert die Sichtbarkeit der Poren in der T-Zone. Verleiht ein definiertes Hautbild. Neutralisiert Rötungen und kaschiert Unebenheiten."

Hier seht ihr ihn zunächst einmal auf meiner Hand, er ist relativ in der Mitte aufgetragen. Ich hoffe, ihr erkennt es. Von der ganz zarten blauen Färbung ist dann übrigens nichts mehr zu sehen, auch ein Geruch ist nicht wahrnehmbar.
Wenn man genau hinsieht erkennt man schon auf der Hand, dass er die Haut ebener erscheinen lässt, die Poren auf der Hand scheinen fast zu verschwinden.
Und hier die nackte Wahrheit in meinen Gesicht, völlig ungeschminkt, nur mit dem t-zone corrector unter dem Auge und an bzw. neben der Nase:
ohne t-zone corrector                                                          mit t-zone corrector
Ich denke, man kann den Unterschied erkennen. Die Poren erscheinen etwas weniger auffällig und die Haut wirkt gleichmäßiger. Besonders an der Nase ist der Auftrag nicht ganz so leicht, da die Stiftspitze relativ klein ist. Neben der Nase hingegen geht es ganz gut. Ich habe das Produkt, das verhältnismäßig fest ist, dann noch mit den Fingern verstrichen, damit es wirklich überall hin gelangt. Dass es aber Rötungen vermindert kann ich so nicht sagen.

mein Fazit:
Es lässt die Poren etwas kleiner und die Haut ebenmäßiger erscheinen - nicht mehr und nicht weniger. Es ist also ok, vollbringt aber keine Wunder. Daher würde ich es mir nicht nochmal kaufen, zumal ich es mit den 3,45€ auch nicht ganz günstig für die Leistung finde.

Wie findet ihr das Ergebis und habt ihr den t-zone corrctor auch schon ausprobiert?

PS: Denkt dran, nur noch bis einschl. morgen könnt ihr euch für die ersten beiden beauty-and-mooore Boxen bei mir anmelden. Dann geht's los. :-)

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Einen kleinen Unterschied sieht man tatsächlich, aber ich frage mich ob das Produkt die Poren nicht zu sehr zuspachtelt und somit nur neue Unreinheiten entstehen. Vielleicht schreibst du mir nochmal deine Meinung, wenn du ihn etwas länger getestet hast ;)
    Liebe Grüße, Bibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das könnte passieren, an der Stelle habe ich aber zumindest mit Pickeln eigentlich nie zu tun. Sollte es durch den corrector doch der Fall sein, lasse ich es dich wissen. lg

      Löschen
  2. Ich suche in dieser Hinsicht immer noch das "Superprodukt"... Alles, was ich bis jetzt hatte, hat fast garkeine Wirkung gehabt.
    Und dieser dann wohl auch nicht.. Danke für den Post! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, Wunder vollbringt der wirklich nicht, daher denke ich nicht, dass er der richtige für dich ist. Ich habe auch noch von Loreal (?) so eine Creme die ähnliches bewirkt, kennst du die? Vielleicht mache ich dazu auch mal einen post. lg

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    3. Ich kann euch nur von Loreal - Studio Secrets Primer/Base - Hautbildverfeinernde und Ultra-Glättende Basis empfehlen.

      Sie ist rosa und hat eine fluffige, Mouseartige konsistenz.
      Sie fühlt sich unglaubhaft geschmeidig, samtig, sanft an.
      Ein einzigartiges, angenehmes Gefühl.
      Trägt man die Base auf das Gesicht auf, sollte man zügig verstreichen, weil sie extrem schnell einzieht. Von jetzt an gleiten die Finger wie auf Seide/Samt über das Gesicht, sie prallen förmlich von der Haut ab. Die Haut fühlt sich leicht bedeckt an, ich habe die Basis auf jeden Fall gespürt. Es war aber nicht unangenehm.

      http://www.fashionstylebeauty.com/wp-content/uploads/2010/07/loreal-studio-secrets-primer.jpg

      Inhalt sind 15ml, stolzer Preis von ca. 16,95€ ist aber jeden Cent wert und ich bin davon total begeistert.

      xoxo Renita

      Löschen
    4. Ja, genau den meinte ich, den habe ich auch. Finde den Effekt da auch ganz schön, den Preis aber natürlich ziemlich hoch. lg

      Löschen
  3. Ich werde ihn mir wahrscheinlich auch mal zulegen, danke das du darüber berichtet hast :)

    AntwortenLöschen
  4. Den muss ich mir aufjedenfall mal anschauen, danke für den beitrag
    lg ela
    www.missbeautyandmore.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Oh mann, wenn ich doch bloss deinen Blog gelesen haette, bevor ich heute die 3,45 Euro ausgegeben habe :) Auf meiner Trockenen Haut betont der Stift, die Trockenheit erst recht. Der Tester im Laden war auf der Hand sehr gut daher hatte ich den Stift mitgenommen. Versuche es morgen mal wieder nach dem eincremen mit Tagescreme.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe