TAG: What is/was in my travel make-up bag - London?

18.7.13

Hey meine Lieben!
Yeah, endlich habe ich mal eine Nacht wieder richtig gut geschlafen ohne ständig aufzuwachen etc. - das war in London nämlich anders, aber dazu ein andermal mehr. 
Heute soll es um den TAG "What's in my travel make-up bag?" gehen, bei dem ich gerne mitmachen möchte. Warum? Na weil ich gerade in London war und sonst nämlich eigentlich nie unterwegs bin. Daher muss ich die Gelegenheit nutzten! Nun möchte ich euch also gerne zeigen, für welche Kosmetik ich mich für London entschieden hatte. Und ich möchte schauen, ob ich auch alles davon gebraucht habe. Rein bekommen habe ich tatsächlich alles an dekorativer Kosmetik in diese wie ich finde sehr hübsch Tasche (aus meinem Gewinn von Paddy).
Für das Gesicht habe ich folgende Produkte eingesteckt:
Die BB Cream von Catrice habe ich mitgenommen weil sie einen leichten UV-Schutz bietet und nicht so schwer ist. Denn mein oberstes Ziel war es ja, Platz und vor allem Gewicht zu sparen. Als Concealer kam die Camouflage Cream von Catrice mit. Zum Abpudern war dann das Mosaic Powder von UMA dabei (hit the pan sage ich dann mal!). Als Base für die Augen durfte meine liebste mit, nämlich die von Rival de Loop Young. Außerdem ist sie fast leer, also nochmal ein paar Gramm gespart. ;-) Für die Augenbrauen habe ich mein Set von Essence aus der wild craft LE und den beiliegenden Pinsel genutzt. Der ist übrigens echt toll, nur leider so kurz. Und für meine Wangen hatte ich das Sleek Blush by 3 in sweet cheeks aus der aktuellen Candy Collection (hier schon mal näher vorgestellt) dabei.
--> Hiervon habe ich wie erwartet alle Produkte genutzt. Beim Blush jedoch nur 1 oder 2 Mal den rechten Ton. Danach hatte ich nämlich neue Blushes, die ich in London gekauft hatte... ;-) Gleiches gilt für die BB Cream, den Concealer und die Eyeshadow Base - alle Dinge wurden ab Tag 3 durch neu gekaufte ersetzt.

Für die Augen und Lippen hatte ich mich für folgende Produkte entschieden:
Die Lidschattenpalette Monaco von Sleek durfte mich nach London begleiten. Sie bietet nämlich tolle Sommerfarben und auch einen hellen Ton zum Ausblenden bzw. Highlighten. Als Geleyeliner habe ich mich für den schwarzen von Bobbi Brown entschieden. Meine Mascara war die lashes to kill volume Mascara von Catrice. Die mag ich einfach gerade ganz gerne. Als Pflege für die Lippen musste meine beste und liebste her, der Bebe intensive care Pflegestift. Und damit die Lippen nicht so farblos sind habe ich mich für den P2 couture lippolish stain in endless runway (hier näher gezeigt) und die Astor Lipbutter in magic magenta (hier vorgestellt) entschieden. Beide sind perfekt für den Sommer und meine Lieblinge derzeit. Außerdem halten sie ziemlich gut, die Lipbutter pflegt außerdem noch und ich habe nie das Problem, dass etwas von den beiden auf meinen Zähnen landet. Ich kann also entspannt raus gehen. ;-)
--> Und auch hier habe ich gut geplant - wenn ich denn nicht so viel neues gekauft hätte. *g* Da ich aber vorher nicht wusste, an welchem Tag ich neue Kosmetik shoppen würde, musste ich natürlich etwas einpacken. So kam es aber, dass ich die Palette nur zwei Tage genutzt habe, anschließend habe ich nur noch das Weiß gebraucht. Eyeliner habe ich auch nur einmal getragen, ich war einfach zu faul und hatte ich auch keinen richtigen Schminkplatz, sodass das ganze nicht so einfach war. Die Lipbutter von Astor kam nur einmal zum Einsatz, der Stain von P2 gar nicht.

Fazit: Ich war wirklich zufrieden mit meiner Auswahl, mehr braucht man für ein paar Tage wirklich nicht, wenn man Gepäck und Gewicht sparen möchte. Bewusst gespart hatte ich mir z.B. übrigens Bronzer und Highlighter. Denn beides nutze ich im Alltag auch nicht immer und daher war das kein Problem. Und hätte ich vor der Abreise schon gewusst, dass ich bereits an Tag 2 so viel neue Kosmetik kaufe, hätte ich noch deutlich weniger eingepackt.

Kommt ihr z.B. im Urlaub auch mit so wenigen Produkten aus und steckt ihr mehr ein für eine Woche? Vielleicht habt ihr den TAG ja sogar auch schon mitgemacht, dann verlinkt mir euren post gerne in den Kommentaren.

Samstag zeige ich euch dann vielleicht schon, was genau ich alles geshoppt habe. Und morgen erwartet euch ein Naildesign im Rahmen der 31 days nailart challegenge, an das ich mich jetzt machen werde.
Habt einen tollten Sommertag!

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Schöner TAG. Ich nehme meist immer viel zu viel mit und benutze eigentlich dann nur Foundation, Puder, Concealer, Blush und Mascara.
    Bin schon gespannt was du alles in London geshoppt hast. Kannst du noch ein Empfehlungspost für London schreiben?
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde auf jeden Fall noch ein bisschen was zu London schreiben. Einige Dinge kamen ja schon im Travelguide vor, den ich wohl auch einfach nochmal etwas überarbeiten werde, mal sehen. Ich habe auf jeden Fall ein paar tolle Sachen geshoppt. :-) lg

      Löschen
  2. Das ist ein schöner Post, ich liebe ihn. ♥ Das Täschchen an sich finde ich schon ganz bezaubernd. Der Inhalt ist natürlich auch klasse. =) Das Blush hat soooo hübsch Farben, hach ja. ♥ Ich bin auf deine neuen Blushes aus London gespannt. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe solche "Bag"-Posts! Vielen Dank dafür.

    Zeigst Du uns dann bitte noch, was Du alles gekauft hast und verrätst auch gleich in welchem Shop?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich werde es wie erwähnt wohl Samstag zeigen, so ist der Plan. :-) Ich werde auch versuchen, die entsprechenden Shops dazu zu schreiben. lg

      Löschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe