Reviews/ Tragebilder der neuen P2 Produkte (ab Sept.)

8.8.13

Guten Morgen ihr Lieben!
Auf dem Blogger Event von P2 haben wir ja alle einige Produkte aus dem kommenden Sortiment zum Testen bekommen. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an DM dafür! 
Diese habe ich seither fleißig ausprobiert und möchte euch daher heute die Produkte genauer vorstellen und auch Tragebilder zeigen. So bekommt ihr schon mal einen recht guten Eindruck von den Produkten, denke ich. Zum Teil werde ich nochmal ein paar Bilder einbinden, die ihr in der Vorstellung der neuen Produkte schon mal gesehen habt. So habt ihr alles nochmal auf einen Blick.
Ich weiß, dass dieser post vielleicht lang wird, aber jeder kann sich ja das rauspicken, was ihn interessiert. Die einzelnen Produkte schreibe ich fett, so findet ihr euch schnell zurecht.

Beginnen möchte ich mit den Produkten für's Gesicht an sich.
Das Illuminating Touch Make-Up und ein gleichnamiger Concealer werden ja neu ins Sortiment kommen.
Die Foundation enthält 30ml und ist 12 Monate nach Anbruch haltbar. Ich habe die Farbe 015 touch of light erhalten, es ist die hellste Nuance. 
"Dieses samtig leichte, lichtreflektierende Make-Up lässt die Haut erstrahlen und perfektioniert den Teint - ohne Maskeneffekt. Die langhaftende Textur sorgt für einen super natürlichen Look und ein ebenmäßiges, strahlendes Ergebnis. Enthält feuchtigkeitsbewahrende Hyaluronsäure und weichzeichnende Soft-Fokus Pigmente.Verleiht ein samtig zartes Finish. Ölfrei und langhaftend. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt."
Das Make-Up kommt in einem Glasflakon daher und hat einen praktischen Pumpspender, ein Pumpstoß reicht bei mir genau für eine Anwendung aus. Folgende Eigenschaften soll es haben:
"- lichtreflektierender Effekt
- strahlender Teint
- feuchtigkeitsbewahrend
- langhaftend
- für alle Hauttypen geeignet"

Ich mag das Make-Up wirklich sehr gerne. Die Farbe passt mir aktuell perfekt, da habe ich wirklich Glück gehabt. Hier nochmal im Swatch, ob das Make-Up, unten der Concealer.
Der Auftrag gestaltet sich einfach. Ich gebe erst einen Pumpstoß auf meinem Handrücken, verteile ihn dann in vielen kleinen Klecksen auf meinem Gesicht und arbeite die Foundation schließlich mit einem Buffer-Pinsel ein. Das Make-Up ist nicht so flüssig wie man es z.T. von anderen kennt, aber auch nicht zu fest. Es verblendet sich bei mir rückstandslos und gleichmäßig.
Das Tragegefühl ist sehr angenehm, ich spüre nicht, dass ich etwas auf der Haut trage. Das Finish ist schön natürlich, also weder matt noch glänzend. 
Die Haltbarkeit ist auch in Ordnung, beim Abschminken finde ich noch Überreste in meinem Tuch wieder. Die Deckkraft würde ich als mittel einstufen. (Bild bitte vergrößern.)
ohne Foundation (nur Augenbrauen und Lippen gemacht), mit Foundation, mit Foundation und Concealer
Hier nochmal eine Nahaufnahme des Auges:
mit Foundation, zusätzlich mit Concealer darüber
Wie ihr seht, hat die Foundation alleine schon eine ganz gute Deckkraft, in Verbindung mit dem Concealer ist es dann noch besser.

Nun zum Concealer.
Ich stelle euch die Nuance 025 touch of nude vor. Der Concealer ist 12 Monate nach Anbruch haltbar, eine Angabe zur Menge des Inhalts finde ich leider nicht.
"Dieser samtig leichte, lichtreflektierende Concealer deckt gleichmäßig ab und hellt mit weichzeichnenden Soft-Fokus Pigmenten die Gesichtspartien auf. Enthält feuchtigkeitsbewahrende Hyaluronsäure. Für ein besonders strahlendes Leuchten und ein samtig zartes Finish. Ölfrei und langhaftend. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt." 
Der Concealer ist mit der Kappe sehr fest verschlossen, man muss schon gut ziehen, um ihn zu öffnen und sehr fest drücken, um ihn wieder zu schließen, aber es ist ok.
Der Auftrag gelingt mit dem integrierten Pinsel sehr gut. Dieser ist schön weich und sanft zum Auge. Durch Drehen gelangt das Produkt in die Pinselhaare und lässt sich gut dosieren. Ich verteile das Produkt mit dem Pinsel immer grob und klopfe es dann sanft mit dem Ringfinger ein.
Die Farbe ist aktuell auch in Ordnung für mich, dürfte vermutlich aber auch einen Ticken heller sein. Mit der Deckkraft bin ich auch wirklich zufrieden, dunkle Schatten werden gut abgedeckt. Ich fixiere meinen Concealer dann wie gewohnt mit Puder, so bleibt er den ganzen Tag an Ort und Stelle.
ohne alles, mit Concealer
Kommen wir nun zum perfect face refine + prime. Dabei handelt es sich um einen Primer in festerer Form.
"Die seidig zarte, langhaftende Vorbereitung für einen unsichtbaren Make-Up Look. PMMA-Pulver und mattierende Silica Beads verleihen ein seidiges Hautgefühl. SpectraFlex Soft Fokus-Pigmente gleichen Hautunebenheiten optisch aus und lassen den Teint erstrahlen. Mattiert und kaschiert Poren und Hautunebenheiten. Langhaftend. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt." 
Der Primer enthält 9g und ist 24 Monate nach Anbruch haltbar.
Ich verteile ihn einfach mit den Fingern in der T-Zone bevor ich das Make-Up bzw. den Concealer auftrage. Er fühlt sich sehr weich an und lässt sich gut verteilen. Durch die Körperwärme verschmilzt er gut mit der Haut. Ob er die Haltbarkeit des Make-Ups aber wirklich verlängert, kann ich nicht beurteilen. Er lässt die Haut aber ebenmäßiger erscheinen und verkleinert die Poren optisch (bitte größer klicken):
ohne alles, mit Primer
Nun zum cheeks + lips cream Blush. Drei Farben werden ins Sortiment kommen, ich zeige euch die Farbe 030 sleeping beauty, wake up! (schöner Name!). "Ein 2 in 1 Cream Blush für Wangen und Lippen. Enthält pflegende Kakaobutter und ist besonders leicht in der Anwendung. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt." Das Rouge ist 6 Monate nach Anbruch haltbar, eine Angabe zur Inhaltsmenge findet sich nicht.
Außerdem wird es einen glow up! Highlighter eyes + cheeks geben, den ich in der Farbe 010 high shine erhalten habe. "Transparenter Pearl-Highlighter für schimmernd strahlende Akzente für Augen und Wangen. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt." Der Highlighter ist 24 Monate nach Anbruch haltbar, enthält aber ebenfalls keine Angabe zum Inhalt.
Highlighter (unten meine Farbe), Rouge, oben rechts Primer, unten rechts Lippenpflege
Hier seht ihr das Rouge zusammen mit dem Highlighter. (Insgesamt alles etwas glänzender, da es sehr heiß war.) Wie ihr seht, gibt der Highlighter einen schönen Schimmer ab, ich mag ihn sehr gerne. Außerdem ist er butterweich.
Das Rouge lässt sich auch schön gleichmäßig verteilen, entweder mit den Fingern oder einem Stippling Brush. Beides hat bei mir gut funktioniert. Im Laufe des Tages verblasst es allerdings zunehmend, daher empfehle ich ein Fixieren mit einem Puder-Rouge in einer ähnlichen Farbe. Das verlängert die Haltbarkeit.

Kommen wir nun zu den Produkten für die Augen.
Den 2in 1 Lashhelper habe ich etwas ausprobiert. Zum Halten von Wimpern fand ich ihn schwierig, direkt am Auge und mit Kleber habe ich das aber noch nicht getestet. Aber man muss es ja eigentlich schaffen, die Wimpern dort mit einer guten Biegung einzuklemmen, damit sie dann ans Auge passen und das gelang mit nicht so wirklich. Als Hilfe beim Tuschen habe ich das Helferlein auch mal probiert, aber auch das fand ich komisch und für mich eher störend als hilfreich. Vielleicht mag es aber für den ein oder anderen hilfreich sein, denn die Idee an sich gefällt mir.

Der Eye Q eye shadow Pen waterproof dagegen gefällt mir ganz gut. Ich habe die Farbe 030 warm earth erhalten, ein schönes Braun mit Schimmer. Er ist 12 Monate nach Anbruch haltbar. "Metallischer Lidschattenstift für einen inspirierenden Augenaufschlag. Langhaftend und wasserfest. Anspitzbar mit P2 Doppelspitzer. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt. Verträglichkeit augenärztlich bestätigt."
oben einmal aufgetragen, dann geschichtet, dann verblendet
Etwas schade finde ich den wohl eher geringen Inhalt, denn ich befürchte, dass der Stift beim Anspitzen wegbrechen wird. Tipp: Vorher kurz in den Gefrierschrank legen. Denn die Konsistenz ist schön weich, aber auch nicht zu weich. Er lässt sich sehr gut und mit guter Farbabgabe auf dem Auge verteilen. 
Das Schaumstoffende ist auch schön weich und damit lässt sich die Farbe ganz gut verblenden. Noch lieber mache ich das dann aber doch mit meinem Blenderpinsel (Zoeva). Dies gelingt sehr gut und es bleibt genug Zeit, bis der Stift antrocknet. Auf einer Base hält die Farbe ganz gut, lediglich gegen Abend rutsche sie ganz leicht in meine Lidfalte, was aber leider durch meine Schlupflider immer begünstigt wird.

Der 100% black easy Liner hat mich positiv überrascht. Das Schwarz nennt sich 010 blackest black. Der Eyeliner ist 6 Monate nach Anbruch haltbar. Eine Angabe zur Inhaltsmenge fehlt leider auch hier. "Vor Gebrauch schütteln. Verträglichkeit augenärztlich bestätigt. Für Kontaktlinsenträger geeignet." Der Eyeliner enthält eine beim Schütteln gut hörbare Kugel. ;-) Ich mag sowas irgendwie. Außerdem ist der schwarze Teil satiniert, also so weich, fühlt sich richtig toll an! Er liegt auch sehr gut in der Hand.
Die Spitze ist sehr spitz, ganz leicht gebogen und aus einem flexiblen Gummi. So lassen sich sehr präzise, dünne Linien ziehen. Erst war ich etwas skeptisch, da ich mit solchen Eyelinerspitzen nur schwer klar komme. Erstaunlicherweise gelang mit aber total schnell eine relativ saubere, dünne Linie. Inzwischen habe ich ihn mehrfach genutzt und mag ihn echt gerne! Am rechten Auge bin ich sehr zufrieden, links brauche ich immer einen Moment länger. Das einzige, was mich etwas stört, ist, dass die Spitze im Innenwinkel etwas pieksen kann, weil sie sehr spitz ist, da ist also Vorsicht angesagt.

Außerdem konnte ich in der letzten Woche die 2 to perfection Mascara in der Farbe 010 perfect black (schwarz) testen. Sie besteht aus zwei Seiten mit unterschiedlichen Bürstchen. Sie enthält 5 bzw. 7ml und ist 6 Monate nach Anbruch haltbar. Die Seite mit der kleinen Bürste nennt sich precision Mascara. "Präzisions-Mascara für ein perfektes Finish der unteren Wimpern. Mit Bambuspuder für geschmeidige Wimpern. Verträglichkeit augenärztlich bestätigt. Für Kontaktlinsenträger geeignet." 
Die andere Seite mit der größeren Bürste heißt styling Mascara. "Styling-Mascara für ein perfektes Finish der oberen Wimpern. Mit Bambuspuder für geschmeidige Wimpern. Verträglichkeit augenärztlich bestätigt. Für Kontaktlinsenträger geeignet.
Besonders die kleine Bürste mag ich ganz gerne für meine unteren Wimpern, so eine kleine hatte ich bisher nämlich noch nicht. Aber auch die andere Seite gefällt mir ganz gut. Die Mascara ist auch den ganzen Tag an Ort und Stelle geblieben und nicht herunter gekrümmelt oder so.

Hier seht ihr dann nochmal die Augenprodukte im Einsatz plus den Highlighter im Innenwinkel:
Kommen wir jetzt zu den beiden Lippenprodukten
Für die Pflege gibt es das perfect lips overnight Serum. Es enthält 10ml und ist 18 Monate nach Anbruch haltbar. "Lippenserum zur Anwendung über Nacht mit restrukturierendem Omega9 Cermide Olive und stimulierendem Volulip. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt." Durch leichtes Drücken gelangt das Produkt leicht auf den Plastik-Applikator. 
Entweder man trägt es dann direkt oder mit den Fingern auf. Lustigerweise hatte ich das Gefühl, wenn ich es direkt aufgetragen habe, dass es feinste Peelingteilchen oder so enthält. Mit den Fingern war das nicht der Fall. Ich schätze, mit den Fingern bringt man kleinste Teilchen einfach zum Platzen und erhält dadurch erst die geschmeidige Lippenpflege. Denn dann ist das Gefühl sehr angenehm und auch sehr pflegend. Das Serum gefällt mir daher wirklich gut.
Daneben habe ich noch einen matte deluxe Lipstick in der Farbe 050 I adore you erhalten. Dieser ist 24 Monate nach Anbruch haltbar. Inhalt? Keine Ahnung. ;-) Was mich leider stört: Diese sonst sehr hübsche und kräftige Farbe lässt sich leider nur mit einem Lippenpinsel und dann immer noch sehr schwer gleichmäßig auftragen. Dafür habe ich echt ewig gebraucht. Das ist wirklich schade, aber wohl der relativ festen Konsistenz geschuldet. Diese sorgt andererseits aber für eine richtig tolle lange Haltbarkeit! Trinken ist kein Problem und auch bei den Mahlzeiten verschwindet lediglich die Farbe in der Lippenmitte nach einer Weile etwas. Insgesamt also wirklich ein tolles Produkt.
Und zum Schluss nochmal alle Produkte in der Gesamtansicht, zunächst mit dem gerade gezeigten Lippenstift, unten dann mit dem Cream Blush auf den Lippen (gerne wieder größer klicken).
Ich liebe übrigens die Farbe des Cream Blushes auf meinen Lippen, so ein toller Ton! Dafür sollten die Lippen aber makellos sein, sonst werden Hautschüppchen etc. beton. Das Tragegefühl empfand ich als durchaus angenehm.

Und zum Schluss die Nagellacke:
050 end up glamorous!         020 get gorgeous!
Ich habe zwei der neuen Lost in Glitter Lacke bekommen. "Angesagter Mulit-Glitter-Lack für den ultimativen Trend-Look. Ein Mix aus berauschenden Farben und edlem Glitter-Finish macht die Nägel zum absoluten Eyecatcher. Den Lack in zwei Schichten auftragen und gut trocknen lassen." Gut gefällt mir, dass die Kappe in der jeweiligen Farbe des Lackes gehalten ist. Ich zeige sie euch demnächst dann mal direkt in einem nail of the day post. Bisher habe ich sie noch nicht getragen. 

Fazit: Im Großen und Ganzen bin ich wirklich sehr zufrieden mit den neuen Produkten! Es ist kein totaler Flop oder so dabei. Lediglich das Rouge könnt von der Haltbarkeit her etwas besser sein. Und der Lashhelper, naja, ich weiß nicht so recht. Die anderen Produkte haben mich aber wirklich überzeugt!

So, nun habt ihr es geschafft. ;-)
Wie gefallen euch die Produkte? Habt ihr schon Favoriten, die ihr euch im Laden ansehen möchtet?

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Die Farbe des Lippenstiftes gefällt mir richtig gut und auch der Eyeliner hört sich interessant an.

    Danke fürs Vorstellen und liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du aber einen sehr hübschen Look damit geschminkt! Der matte Lippenstift sieht ja hübsch aus, hätte gedacht, dass der dunkler rauskommt.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hätte ich auch gedacht, zum Glück finde ich ihn aber doch ganz tragbar. :-) lg

      Löschen
  3. Mensch, da lässt sich ja p2 dieses Mal nicht lumpen. Die Foundation sieht echtklasse und vor allem natürlich aus! Der Concealer würde mir persönlich zu wenig decken. Sehr spannend finde ich noch die matten Lippenstifte und die Glitternagellacke :).

    AntwortenLöschen
  4. Ich beneide dich um die Produkte, du hast es echt gut. Der Blush ist richtig hübsch, den möchte ich sooo gern kaufen. =) Die Lippenstifte sehen auch richtig toll aus. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe