Essence TE "Kalinka Beauty" - erste Eindrücke/ Swatches

20.12.13

Guten Morgen meine Lieben!
Gestern war echt ein toller Tag, erst erreichten mich ein Gewinn (Neutrogena-Set) und ein Testset zum Nagellack mischen von Manhattan und später fischte ich noch ein Testpäckchen von Cosnova aus dem Briefkasten. :-) Vielen Dank an dieser Stelle dafür! Und um letzteres soll es heute gehen, ich möchte euch nämlich direkt meine ersten Eindrücke der Kalinka Beauty TE mitteilen und natürlich auch Swatches zeigen.
Leider habe ich weder die Einzelwimpern noch das Blush erhalten, darüber hätte ich mich auch sehr gefreut. Aber halt so wild, da werde ich mich dann selber nochmal auf die Lauer legen. :-)
Die trend edition enthält neben Beautyprodukten dieses Mal auch ein kleines Portmonnaie in Form einer 
Matrjoschka. Es ist wirklich hübsch gemacht wenn man darauf steht und mit einem Reißverschluss versehen. Es trägt übrigens die Bezeichnung 01 one night in moskau. Meinen Geschmack trifft es aber nicht, daher habe ich mich entschieden, es bald an euch zu verlosen (Wink mit dem Zaunpfahl ;-)).
Weiterhin enthält die TE einige Lidschatten, ich habe die Farbe 03 green scene erhalten. Der Lidschatten enthält feinen Schimmer, aber auch ihn lege ich für die Verlosung zur Seite, daher kein Swatch. Denn ich habe eine ganz ähnliche Farbe schon und nutze sie eh nicht so oft.
Was ich aber gleich ausprobiert habe ist der eyebrow styler in der Farbe 02 how to be russian. Denn schon in der Preview der TE fand ich den Augenbrauenstift sehr interessant. An einer Seite befindet sich die Farbe, an der anderen Seite ist ein relativ festes Wachs und auch noch ein kleines Bürstchen. Ein kleines Rundum-Paket sozusagen. Leider ist mir der Ton wie erwartet etwas zu dunkel, aber ok. Die farbige Seite des Stifts ist relativ hart, aber nicht unangenehm, ich konnte präzise kleine Striche damit zeichnen. Das Wachs habe ich danach ebenfalls mit kleinen Strichen über die Braue gegeben. Es bringt die Braue wirklich gut in Form und auch das Bürstchen fand ich ganz praktisch um die Farbe vorher etwas zu verteilen.
Und auch für die Lippen hat die TE etwas zu bieten, nämlich die duo lip cream. Ich habe die Farbe 01 meet me @ red square erhalten. Damit soll sowohl ein mattes als auch ein glänzendes Finish möglich sein. Links ist ein Gloss enthalten, rechts ein relativ cremiger Lippenstift mit mittlere Deckkraft. Dieser ist tatsächlich relativ matt und auf meinen Lippen hellrot. Das Gloss färbt meine Lippen nur leicht, aber dennoch sichtbar ein und ist sehr cremig. Testweise habe ich beide einfach mit den Fingern aufgetragen, was gut möglich war. Die Haltbarkeit dürfte aufgrund der relativ bzw. sehr cremigen Texturen allerdings nicht allzu lange sein. Dennoch gefällt mir die Farbe sehr gut und sie ist alltagstauglich.
Dann erhielt ich noch eine hair mascara in der Farbe 02 babushka me. In der Verpackung und am Bürstchen ist die Farbe, wie ihr sehen könnt, bronzefarbend. Da gestern eh noch Haare waschen angesagt war, habe ich die Haarmascara direkt ausprobiert. Das Licht auf den Fotos ist nicht das beste, aber für einen kurzen Eindruck sollte es reichen. Die Farbe kommt in meinen blonden Haaren gut zur Geltung, wirkt dort aber eher braun mit einem leichten Einschlag ins rötliche. Die Strähnen schimmern ganz leicht. Die Farbe ließ sich mit dem Bürstchen ganz gut verteilen und trocknete nach kurzer Zeit an. Das Auswaschen gelang dann auch problemlos.
Und schließlich habe ich noch zwei der Nagellacke erhalten. Der grünliche Ton heißt 04 green scene, der peachfarbene nennt sich 03 from russia with love.
Der Pinsel ist leider relativ dünn. Die Lacke enthalten 10ml. Der grüne Ton hat ein Cremefinish und war mit einer Schicht schon sehr deckend, ihr seht auf dem Tip auch nur eine Schicht. Da war ich echt begeistert. (Da ich aber eine solche Farbe schon habe - wie mir mein Nagelrad verraten hat - werde ich auch diese an euch verlosen.) Der Peachton enthält feinen Schimmer und hat daher ein perlmuttartiges Finish. Die Farbe gefällt mir sehr gut, das Finish ist nicht ganz so meins, aber ich werde dem Lack eine Chance geben. Hier habe ich übrigens zwei Schichten für eine gute Deckkraft auf dem Tip lackiert.
Und wie gefallen euch die Produkte? Ist etwas dabei, das ihr gerne haben möchtet oder seid ihr auch so wild auf das hübsche Blush? ;-)

Zuletzt möchte ich euch noch ein letztes Mal an meine aktuelle Umfrage in der Sidebar erinnern. Wenn ihr noch nicht abgestimmt hat, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr noch schnell mitmacht.

Ich wünsche euch einen schönen Tag ihr Lieben!

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Ha, da habe ich wohl genau das andere Testpaket erhalten und sofort gequietscht als ich das Blush sah, leider war das Licht nicht ansatzweise so gut wie bei dir, weswegen man die Farbe nicht so gut erkennt.

    Post kommt auch heute noch online :)

    Liebe Grüße und schon mal schöne Weihnachten an dich.

    AntwortenLöschen
  2. Die Geldbörse ist sooo zuckersüß. Ich hätte mich auch am meisten über das Blush gefreut, die anderen Sachen interessieren mich nicht ganz so sehr. Obowhl die beiden Nagellacke recht hübsch sind. =) Mit solcher Lip Cream kann ich nicht viel anfangen. Ich bevorzuge lieber richtigen Lippenstift bzw. Lipgloss. ♥
    Danke für deine Vorstellung. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hmm also von diesen Produkten spricht mich nichts wirklich an. Auch mal gut fürs Portemonnaie! :D

    AntwortenLöschen
  4. Den Peachton finde ich sehr interessant, sowas hab ich noch nicht. Den Grünton wohl schon eher.

    LG :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde auch den Peachigen Nagellack ganz ansprechend. Ansonsten würde ich wohl nichts kaufen ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe