meine Urban Decay NAKED 1 Palette - Swatches

18.12.13

Guten Morgen ihr Lieben!
Diesen post hier schreibe ich übrigens gerade "live" für euch, also nicht vorgetimt wie sonst meistens. Denn ich habe ab heute Urlaub! :-) Ich bin so froh darüber, endlich wieder Zeit zu haben. So kann ich bald in Ruhe die ganzen Geschenke einpacken, endlich Weihnachtsfilme gucken (und dazu das Karamell-Popcorn von meinem Wichtel naschen), in Ruhe bloggen, auf den Weihnachtsmarkt gehen etc. Aber natürlich bin ich schon seit kurz nach 6 wach... Doofe innere Uhr, aber was soll's.
So, nun aber zum heutigen post, denn ich möchte euch endlich meine Naked Palette zeigen, die ich schon im Sommer in London gekauft hatte. Ich weiß, einige können es vielleicht nicht mehr sehen, dann klickt weiter. Einige hatten mir aber zurück gemeldet, dass sie Swatches durchaus interessieren würden und ich möchte sie einfach der Vollständigkeit halber auch gerne auf dem Blog vorstellt haben. Bietet sich dann vielleicht auch für Vergleichszwecke mit der Naked 3 an, die hoffentlich bald bei mir eintrifft. ;-)
Die Palette selber kommt in einem dunkelbrauen Samt daher, was ich persönlich ganz schick finde und  ich so noch nicht habe. Viele stört daran aber, dass sie schnell schmutzig aussieht - ich habe damit überhaupt kein Problem, da sie auch in einer Schublade liegt. Sie sieht quasi immer noch aus wie neu.
Mit enthalten sind im Inneren ein kleiner Spiegel (dessen Schutzfolie ich erst jetzt für die Fotos entfernt habe ;-)), ein Pinsel und eine kleine Größe (3,7ml) der Urban Decay Primer Potion ♥.
Der Pinsel - Good Karma Shadow - besteht aus synthetischen Haaren und ich nutzte ihn daher ganz gerne für cremige Produkte, vor allem für die Maybelline Color Tattoos. Ich habe ihn auch aus der Palette entfernt und zu meinen anderen Pinseln gestellt, sonst würde ich gar nicht an ihn denken. Er hat auch eine "normale" Länge, sodass sich gut mit ihm arbeiten lässt.
Die Palette enthält 12 Farben zu jeweils 1,3 Gramm Inhalt. Dabei ist wirklich alles: von hell bis zu sehr dunkel, von matt über schimmrig bis glitzerig. Es lassen sich also unzählige verschiedene AMUs damit kreieren.
Alle Farben sind hervorragend pigmentiert und es ist ein Traum, in sie hineinzufassen und sie zu swatchen. :-) Klingt komisch? Also ich hatte echt Spaß dabei. Schließen lässt sich die Palette übrigens mit einem Magnetverschluss, was ich liebe. Sie ist dann auch wirklich gut zu.
So nun aber endlich direkt zu den Swatches, die ich ohne Base gemacht habe. Dafür bin ich mit dem Finger in die Farbe gegangen, habe hin und her gestrichen und dann nur 1x über die Haut gefahren.
VIRGIN                  SIN                  NAKED                  SIDECAR
Virgin und Sin nutze ich sehr gerne als Highlight im inneren Augenwinkel, für unter der Braue sind zu mir zu schimmrig. Da bevorzuge ich dann doch ein mattes Weiß. Naked ist toll zum sanften Ausblenden, da nur etwas dunkler als mein Hautton. Nur Sidecar kommt von diesen Vieren selten zum Einsatz, da er leichten Glitzer enthält und daher schon eher mal runter krümelt, was ich generell hasse...
BUCK                HALF BAKED                SMOG                DARKHORSE
Buck ist ein wundervoller, mittlerer Braunton und matt, ich nutze ihn sehr gerne. Half baked und Smog nutze ich auch sehr gerne, sie haben einen schönen Schimmer. Dark Horse kommt nicht ganz so oft zum Einsatz, wenn dann aber gerne zum Abdunkeln meiner Lidfalte.
TOASTED                HUSTLE                CREEP                GUNMETAL
Toasted und Hustle sind meine absoluten Favoriten aus der Palette. Ich liebe diese schimmrigen Töne einfach. Creep und Gunmetal nutze ich dafür leider fast gar nicht. Der leichte Glitzer schreckt mich auch hier in der Anwendung wieder ab und Gunmetal ist darüber hinaus auch farblich einfach nicht so mein Fall, weil er neben Silber auch in eine bläuliche Richtung geht.

Fazit: Ich liebe meine Naked Palette! :-) Die Pigmentierung und "Buttrigkeit" der Farben ist einfach ein Traum und es macht Spaß, sich damit zu schminken. Sie lassen sich auch entsprechend gut verblenden und halten auf der UDPP den ganzen Tag. Daher habe ich diese auch echt lieben gelernt.
Ich nutzte die Palette regelmäßig und für mich hat sich die Investition wirklich gelohnt.

Und zum Schluss möchte ich euch noch schnell meine vier bisherigen AMUs mit der Palette verlinken, klickt einfach auf das Bild um zum jeweiligen post zu gelangen.
 
Habt ihr die Palette auch? Welche Farben gefallen euch am besten?

You Might Also Like

13 Kommentare

  1. Also mir gefallen die ersten beiden und die letzten vier Töne am besten. Die anderen wirken mir etwas zu warm, das steht mir einfach nicht.
    Super schöne Palette mit toller Pigmentierung - schade, dass sie so schwer zu bekommen sind. Die Naked 3 wäre ein Träumchen für mich.

    AntwortenLöschen
  2. Die Beschriftung der Bilder is verwirrend..die solltest du vllt nochmal bearbeiten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis, aber ich finde gerade keinen Fehler. Die Namen sind alle richtig zugeordnet. Oder was genau meinst du? lg

      Löschen
  3. Ich habe die Palette auch und liebe sie. Meine sieht nur nicht mehr ganz so voll aus wie deine :)

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe die Naked Paletten auch, bis jetzt habe ich die 1+2... Aber natürlich nicht aus der Schweiz.. die erste habe ich während einem Flug gekauft (haha) und die zweite hat mir eine Freundin aus den USA gebracht... Mal abwarten, wann ich die dritte kaufen kann... aber ich muss wieder auf eine super Gelegenheit warten, ansonsten ist sie extrem teuer finde ich :( Nicht dass sie es nicht Wert ist, sie sind super! Aber da kann ich abwarten...

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die Palette ist wirklich toll!

    AntwortenLöschen
  6. Ach, die Palette ist ein Traum. Wenn sie nur nicht so teuer wäre, passt leider nicht so in mein Studentenbudget :-)
    Dein Päckchen ist heute übrigens angekommen, pünktlich zu meinem Geburtstag! Vielen lieben Dank nochmal für den tollen Gewinn :)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na das passt ja, dann alles Gute zum Geburtstag! lg

      Löschen
  7. Die Palette ist wirklich wunderhübsch!!

    AntwortenLöschen
  8. Urlaub? das klingt fantastisch. ♥ Dann wünsche ich dir schon mal eine erholsame Zeit. =) Die Palette ist toll. Ich finde, die Swatches sehen ganz toll aus und aus den Farben kann man so schöne Alltags-AMUs zaubern. Hach, wie hübsch sie ist. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, danke, meinem Urlaub werde ich auf jeden Fall genießen. Lg

      Löschen
  9. Wegen dir hab ich hab gerade in Half Baked verliebt <3 ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe