Manhattan: neue eyemazing eyeshadow creams und supersize seductive eyes Mascara

6.2.14

Guten Morgen meine Lieben!
Vor Kurzem erreichte mich ein Päckchen von Manhattan, das gleich 4 neue Produkte enthielt. Diese möchte ich euch heute gerne vorstellen!
Seit diesem Monat gibt es nämlich insgesamt 5 Farben der eyemazing eyeshadow creams neu im Standardsortiment. Dazu gesellt sich noch die neue supersize seductive eyes Mascara.
"Get up, it's spring time
Augen auf und raus aus dem Winterschlaf! Jetzt ist es an der Zeit, mit der Sonne um die Wette zu strahlen! Trendsetter setzen den Fokus für ein frisches Frühlings-Make-Up mit den neuen Eyemazing Eyeshadow Creams in zarten Nuancen. Passend dazu unwiderstehlich lange Wimpern und sagenhaftes Volumen durch die einzigartige Supersize Seductive Eyes Mascara. Nun noch die Augenbrauen mit dem Eyebrow Pencil schick betont und schon werden selbst die Frühlingsblumen blass vor Neid. Psst... Blondies aufgepasst: Die neue Farbe des Eyebrow Pencils ist speziell für Hellhaarige geeignet. Nun also perfekt gestylt in den Frühling starten! EXPRESS YOURSELF!" Den Eyebrow Pencil habe ich aber nicht erhalten, diesen wird es auch erst ab April geben.
"SUPERSIZE SEDUCTIVE EYES MASCARA
Für den frischen, leichten Frühlingslook ist ein atemberaubender Augenaufschlag das i-Tüpfelchen. Die Supersize Seductive Eyes Mascara erreicht mit der neuen Twist-Bürste selbst kleinste Wimpern und sorgt so für voluminöse und verführerisch lange Wimpern. 
• Dramatic-Volume- Formel und neue Twist-Bürste, die selbst die kleinste Wimper erreicht 
• Für verführerisch voluminöse, lange Wimpern 
• Augenärztlich getestet 
• Für sensible Augen und Kontaktlinsenträger geeignet 
• In Schwarz erhältlich Mascara, 12m1
Unverbindliche Preisempfehlung: 6,49 €"

Die Mascara verspricht also sowohl Volumen wie auch Länge. Das Bürstchen ist wie ihr seht in einer Art "S" geschwungen und relativ groß. Ich musste daher beim Tuschen aufpassen, dass ich nicht patze. Mit etwas Vorsicht ging es aber. Kniffelig ist es auch bei den unteren Wimpern. Wie gesagt auch hier machbar, in der Praxis nutze ich für die unteren Wimpern dann aber doch lieber eine andere Mascara.
Auf den folgenden Bildern habe ich die Mascara dann aufgetragen und keine Wimpernzange verwendet.
die nackte Wahrheit
1 Schicht Mascara
2 Schichten Mascara
Wie ihr erkennen könnt, verleiht die Mascara meinen Wimpern wie versprochen Länge und Volumen. Auch ein gewisser Schwung ist ohne Wimpernzange gegeben. Die Mascara ist weder zu feucht noch zu trocken und verklebt auch nicht großartig. Ich bin daher mit dem Ergebnis wirklich zufrieden und verwende die Mascara seit Tagen zumindest für die oberen Wimpern sehr gerne. Ich konnte im Laufe des Tages auch kein Herunterkrümeln oder ähnliches feststellen.
"EYEMAZING EYESHADOW CREAM
Fünf zarte Nuancen der Eyemazing Eyeshadow Cream bringen die Augen in metallischem Schimmer zum Strahlen. Ganz einfach mit dem Applikator aufzutragen und anschließend mit den Fingern zu verblenden. 
• Langanhaltender Creme-Lidschatten 
 • Für einen metallischen Schimmer auf den Augen 
 • Mit dem Applikator auftragen und mit den Fingern verblenden 
 • Wischfest 
Tipp von MANHATTAN: Für intensiv leuchtende Farbeffekte die Nuance „Get glamified" als Basis unter anderen Puderlidschatten auftragen. 
Creme-Lidschatten, 5m1 Unverbindliche Preisempfehlung: 3,99 €"

Zwei solcher Creme-Lidschatten besitze ich von Manhattan schon, ich glaube die waren mal aus LEs. Nun war ich auf die neuen gespannt, die ja fest ins Sortiment aufgenommen werden. Schauen wir uns zunächst mal die Farben und Swatches an:
29A get glamified!
81F mermaid's green
95T chocolate kiss
Wie versprochen schimmern alle Farben metallisch und kommen mit einer guten Deckkraft daher. Mein Favorit ist das Braun, dann das Grün. Den hellen Ton hätte ich jetzt selber nicht unbedingt gekauft, aber z.B. für den Innenwinkel ist er gut zum Highlighten oder wie von Manhattan empfohlen vielleicht tatsächlich als Base für andere Lidschatten. Das muss ich nochmal ausprobieren.
Die Lidschatten lassen sich mit dem weichen Schwammapplikator auf jeden Fall ganz gut auf dem Lid verteilen. Sie halten mit Base (UDPP) den ganzen Tag ohne in die Lidfalte zu kriechen - top! Beim Verblenden muss man aber wirklich schnell sein, weil der Lidschatten sonst antrocknet, das erfordert also vielleicht etwas Übung, ich kam aber ganz gut zurecht und hatte mir den Blendpinsel schon breit gelegt. ;-)
Im folgenden AMU habe ich einfach mal alle Farben verschminkt, damit ihr sie am Auge seht. Als Base kam die UDPP zum Einsatz. Die Mascara seht ihr hier dann auch nochmal getragen (ohne Wimpernzange).
Das Braun habe ich auch am unteren Wimpernkranz aufgetragen und ich muss sagen, dass es anfangs leicht gebrannt hat, also gebrannt ist schon fast zu viel gesagt, aber ich habe es gespürt. Das war aber nur kurz, danach war alles ok.

Das nächste AMU habe ich gestern getragen und ihr seht hier nur mermaid's green auf dem beweglichen Lid. Ergänzt habe ich das AMU wieder mit der hier schon gezeigten Mascara und über die Lidfalte hinaus mit Sleek Lidschatten.
Fazit: Die Mascara kann ich euch empfehlen, sofern ihr mit einem großen Bürstchen gut zurecht kommt.
Die Lidschatten halten auf jeden Fall auch sehr gut und ich kann sie empfehlen, wenn es euch nicht stört, dass sie so schnell antrocknen. Dafür ist die Haltbarkeit echt top und die Deckkraft sehr gut.
Welche Farbe spricht euch von den Lidschatten am meisten an und wie gefällt euch das Ergebnis der Mascara?
Mögt ihr überhaupt die Arbeit mit solchen Cremelidschatten oder bleibt ihr lieber bei pudrigen Texturen?

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Ich habe das gleiche Päckchen erhalten und war von den Creme-Lidschatten doch recht positiv angetan :)

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön, das freut mich! :)

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünsche ich dir,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Uhhh, die Cream Eyeshadows sehen toll aus. Ich mag solche Produkte sowieso sehr gern. =) Die AMUs sehen ganz toll aus. Ich habe jetzt übrigens auch mal ein AMU gepostet aber es ist längst nicht so schön wie deins. =) Die Wimperntusche sieht wirklich sehr gewöhnungsbedürftig aus. :D

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hi Lena!

    Das grün steht dir wirklich gut. Mir gefällt Chocolate Kiss am besten. Get Glamfied! mag ich nicht so sehr, er wirkt mir zu transparent...
    Ich habe gerade einen Vergleich zwischen den Creams von Manhattan, dem Maybelline Color Tattoo On and On Bronze und einem Rimmel Scandaleyes Shadow Paints gemacht :-)

    Lieben Gruß,
    ulli ks
    http://ulliks.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe