Die Deos werden geschrumpft!

3.3.14

Hey ihr Lieben!
Vor einiger Zeit erreichte mich überraschend ein Paket. Was war enthalten? Deos! Und zwar gleich vier Stück. Dazu gab es übrigens noch einen wie ich finde ganz hübschen Ring und einen coolen USB Stick, der aussieht wie das Rexona Deo. ;-) Das ganze kam vom Unternehmen Unilever, die allerhand Konsumgüter vertreiben. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal dafür!
So, was hat es aber nun mit den Deos auf sich? Sind es neue Geruchsrichtungen? Nein, die Innovation ist, dass die Deos geschrumpft wurden! Ja, richtig gehört, die Deos wird es ab April in einer neuen, kleinern compressed Größe geben. Und das tolle daran: Damit kommt man genauso weit wie mit dem herkömmlichen großen Deo!
Statt vorher 150ml werden in den kleinen Größen 75ml enthalten sein, mit denen man aber genauso weit kommen soll, also quasi genauso oft und lange sprühen kann! Somit können 20% des Aluminiumverpackungsmaterials eingespart werden. Und das wiederum ist natürlich gut für die Umwelt. Und praktischer z.B. auf Reisen sind die Deos aufgrund der neuen Größe natürlich auch.
Wie ihr seht habe ich zum Testen das Rexona Deo cotton in groß und klein erhalten sowie die neuen kleinen compressed Größen des Dove Originals und des dusch das Traumlands. Im Bild kann man gut den Größenunterschied erkennen.
Und mir ist noch etwas aufgefallen: Die Flächen, auf die man drückt, sind bei der neuen Größe toll gummiert! Das fühlt sich wunderbar an und das Sprühen ist ein Kinderspiel. Außerdem fühlt sich das Deo auch gar nicht kalt oder nass an, sehr angenehm. Ok, vielleicht war das auch schon vorher bei ein paar Sorten so, ich habe lange keine dieser Sprühdeos mehr verwendet. ;-) Aktuell nutze ich nämlich das Anti-Transpirant L'axelle und das sprüht so feucht, hat also einen Zerstäuber.
Geruchlich ist das Traumland mein Favorit aber auch die anderen beiden riechen angenehm.
Was die Wirkung angelangt bin ich bisher ganz zufrieden, bei allen getesteten handelt es sich um Anti-Transpirants. Mein aktuelles Deo von L'axelle scheint mir aber noch etwas zuverlässiger zu sein. Ich werde das weiter testen.

Folgende Marken und Sorten wird es dann ab April in der neuen compressed Größe im Deoregal geben:

Die Rexona Deos werden 2,19€ kosten, die von Dove 2,49€ und die von dusch das werden für 1,59€ erhältlich sein. Zum Testen wird es übrigens auch eine Geld-Zurück-Garantie geben.

Was sagt ihr zu den neuen Größen? Oder nutzt ihr vielleicht gar keine Sprühdeos? By the way: Welches ist denn euer Favorit wenn es um zuverlässigen Schutz vor Geruch geht?

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Momentan bin ich am Testen, wobei Yves Rocher und Speick meine Favoriten sind. Hauptsache aluminiumfrei! Ich hab nämlich so gar keine Lust, Brustkrebs zu bekommen... :(

    AntwortenLöschen
  2. Ach das ist doch wieder nur so ne PR-Lüge.. Die wollen am Inhalt sparen und uns dann erzählen, man kommt damit genau so lang aus. Wers glaubt

    AntwortenLöschen
  3. Das Rexona Cotton ist schon lange mein absoluter Favorit, ich liebe den Geruch einfach!

    AntwortenLöschen
  4. Also die kleineren gefallen mir schon gut einfach weil sie handlicher sind und man sie besser mitnehmen kann :) Würde mich nur interessieren ob sie wirklich solange halten wie die großen :)
    Lg <3

    AntwortenLöschen
  5. ich finde es gut, dann sind die Deos auch handlicher und passen in jede Tasche. Aber der Umwelt Asoekt ist natürlich klasse

    AntwortenLöschen
  6. Bei mir geht es in erster Linie um Tierversuchsfrei. Deshalb nur Balea Sensitiv. Alternativ dazu: die Rossmann-Eigenemarke, da Aluminiumfrei.

    AntwortenLöschen
  7. Ähnlich wie Ingalein glaube ich dieser "Innovation" mal so gar nicht. Mehr bezahlen, weniger Inhalt, und angeblich genau so lange damit auskommen? Hmm... ich bleibe skeptisch. Und kauf's gar nicht erst, irgendwie habe ich eine Abneigung gegen Rexona (keine Ahnung warum), Dove (macht immer ganz schlimme weiße Flecken) und Duschdas (riecht gut, dämmt aber das schwitzen nicht ein). Wenn das von einer anderen Firma käme, wäre ich einem Test nicht abgeneigt. Trotzdem riecht das für mich nach Kundenverarsche. Ganz schön unreflektiert, den hoch und heilig angepriesenen Umweltaspekt einfach so zu glauben, Unilever ist ein Riiiiesenkonzern, der ganz genau weiß, wie man Verbraucher austrickst.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe