NOTD: girly nails mit der Catrice une, deux, trois LE

7.3.14

Hi ihr Lieben!
Heute möchte ich euch zeigen, welche Maniküre ich gerade zum Rossmann Event trage auf dem ich bin, während ihr diesen post lest. ;-) 
Und zwar hatte ich mir ja noch neben den Lacken, die mir zum Testen zur Verfügung gestellt wurden, selber einen weiteren Lack der Catrice une, deux, trois LE gekauft. Meine Wahl fiel dabei auf den violetten Ton Meet Berry. Kombiniert habe ich dazu nochmal Meet Pinky aus der selben LE zusammen mit etwas a cut above von Essie für die Ringfinger.
Girly nails habe ich das dann mal in der Überschrift genannt, denn genau das sind diese Farben für mich, typische "Mädchenfarben" und dazu noch Glitzer. :-) Ich fühle mich sehr wohl mit dieser Maniküre und mag die Farbzusammenstellung sehr.
Auch Meet Berry ließ sich spielend einfach lackieren und eine dickere Schicht hätte locker ausgereicht. Ich habe aber aus Gewohnheit zwei dünnere lackiert.

Wie gefällt euch diese Maniküre? Habt ihr auch Lacke aus der LE gekauft?

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. sieht super aus! tolle farbwahl!
    viel spaß auf dem event!
    alles liebe
    Maren Anita

    giveaway: 100 € voucher
    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
  2. "Tom meet Berry" habe ich auch. Ich liebe diese Farbe - besonders mit einem Matt-Topcoat. Allerdings bekomme ich bei ihm leider relativ schnell Tipwear :-(

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefallen die Farben, die sind so schön aufeinander abgestimmt. Und der Essie als Highlight am Ringfinger ist ein toller Hingucker. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  4. Die drei Lacke zusammen sehen echt hübsch aus :) hab mir aus der LE aber nichts mitgenommen, die 5 Farben waren mir einfach zu langweilig.. :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe