AMU mit der Sleek oh so special Palette

7.4.14

Hi ihr Lieben!
Und hier ist nun nach dem post von heute morgen, den ich vorziehen wollte, noch das angekündigte AMU mit der gestern vorgestellten Sleek oh so special Palette. Allerdings hat mir das Licht an dem Tag echt einen Strich durch die Rechnung gemacht und die Bilder sind daher nicht ganz so toll geworden. Aber für einen kleinen Eindruck sollte es reichen... Sorry.
verwendete Produkte:
P2 perfect eyes! Base
Essence wild craft TE eyebrow Set
Sleek oh so special Palette
Manhattan pastell pretties LE Kajal in chic-a-dahlia
Yves Rocher 360° length Mascara (untere Wimpern)
Catrice lashes to kill volume Mascara (obere Wimpern)
Zuerst habe ich gift basket im inneren Drittel und celebrate in den äußeren zwei Dritteln des beweglichen Lides und in der Lidfalte aufgetragen. Mit etwas wrapped up sowie dem hellen Ton the mail habe ich dann noch oben hin verblendet. Am unteren Wimpernkranz befindet sich innen boxed und außen wrapped up. Das Highlight im Innenwinkel habe ich mithilfe von gateau gesetzt. Dann noch bow unter die Augenbraue geben und mit noir einen dünnen Lidstrich ziehen und fertig ist der Auftrag der Lidschatten.

Die Farben haben mir sehr gut gefallen. überhaupt mag ich die Palette. Und das Schwarz der Sleek Paletten ist generell toll für einen intensiven dünnen Lidstrich am Wimpernkranz geeignet. So wirken die Wimpern schön verdichtet und es ist dennoch nicht too much. Das sollte ich echt öfter mal wieder tragen!

Nutzt ihr manchmal auch einfach einen schwarzen Lidschatten als Liner oder bevorzugt ihr Geleyeliner etc.?

You Might Also Like

0 Kommentare

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe