Review: Sally Hansen Insta-Dri Anti-Chip Top Coat (schnelltrocknender Überlack)

19.4.14

Hallo ihr Lieben!
Heute möchte ich euch endlich mal eine kleine Review schreiben, die ich schon länger vorhabe. Und zwar soll es wie gestern schon angekündigt um den schnelltrocknenden Überlack von Sally Hansen, Insta-Dri Anti-Chip Top Coat, gehen.
Erhältlich ist Insta-Dri z.B. bei Müller für ca. 8€, aber natürlich auch im Internet. Der Inhalt beträgt 13,3ml, also eine ordentliche Menge, und die Haltbarkeit liegt bei 24 Monaten nach Anbruch. Versprochen wird unter anderem, dass der Lack nur 30 Sekunden braucht um anfassbar zu werden, wollen wir mal sehen. Außerdem soll der Nagellack mit diesem Überlack bis zu zehn Tage halten.
Der an sich durchsichtige Lack kommt in einer roten Flasche mit weißer Aufschrift und weißem Deckel daher. Der Geruch ist relativ stark, aber gut, welcher Nagellack riecht schon toll. ;-) Der Pinsel sieht folgendermaßen aus:
Er ist relativ dick, aber auch nicht zu dick. Ich komme sehr gut damit zurecht. Und besonders gerne mag ich die Konsistenz des Lacks, sie ist weder zu dünn noch zu dick, irgendwie gelig und lässt sich damit sehr gut verteilen. Ich habe mein Fläschchen schon recht lange und inzwischen ca. ein Drittel aufgebraucht und noch immer ist die Konsistenz wie am Anfang. Bei dem Essence BTGN Topsealer gibt es ja immer das Problem, dass man ihn nur ca. bis zur Hälfte nutzten kann, da er dann zu stark eindickt, das ist hier zum Glück nicht der Fall.
Wer mag kann hier nochmal einen Blick auf die Inhaltsstoffe etc. werfen:
Wie beschrieben soll man den Farblack also erstmal zwei Minuten trocknen lassen, dann kommt Insta-Dri zum Einsatz. Ich denke, die Zeit halte ich auch so in etwa ein. Vorsichtig anfassen kann man den Lack dann relativ schnell, 30 Sekunden sind da aber wohl etwas zu optimistisch. Richtig gut trocken, sodass man sich nur noch schwer Macken holt, ist der Lack dann nach 20-30 Minuten. Dann kann es also weiter gehen. ;-)
Was die Haltbarkeit der Maniküre angeht komme ich jedoch nie an 10 Tage heran. Bei mir halten Nagellacke (unabhängig vom Topcoat) in der Regel so 3-4 Tage. Durch die vielen Handgriffe auf der Arbeit ist das einfach so, im Urlaub schaffen meine Lacke es dann immer länger. ;-)
Soweit kann ich Insta-Dri also empfehlen, auch wenn er zum Durchtrocknen etwas länger braucht als der Essence BTGN Topsealer. Einen Nachteil habe ich aber bei dem Lack, hier mal ein Handyschnappschuss:
Wie ihr vielleicht erkennen könnt, habe ich den Nagellack hier einfach in kleineren und größeren Stücken abpulen können. Von alleine passiert das eigentlich nicht, fängt man aber erstmal an, gibt es kein Halten mehr. ;-) Teilweise habe ich mir so schon den Nagellackentferner gespart.

Wer also mit diesem Nachteil leben kann, dem kann ich Sally Hansen Insta-Dri empfehlen. Und vor allem scheint er nicht einzudicken, ist also sein Geld wert.
Ich werde mir aber danach wohl wieder den Topcoat von Essence nachkaufen, da ich dort 1. meinen Lack nicht abziehen kann, er 2. etwas schneller trocknet und 3. deutlich günstiger ist (auch wenn ich nur die Hälfte nutzten kann ist er günstiger).

Kennt ihr diesen schnelltrocknenden Überlack oder was benutzt ihr immer?
Und damit wünsche ich euch einen guten Start ins Osterwochenende und schon mal frohe Ostern! Alles Liebe,

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Habe mir erst letztens den essence Top Sealer nachbestellt bei Douglas. Für mich der beste Topcoat nach Seche Vite. Da mir der aber viel zu teuer ist für die Tatsache, dass er ab der Hälfte steinhart wird in der Flasche, ist essence meine Nummer 1 im Herzen. ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte den Insta Dri auch lange genommen, aber dann etwas nach der Hälfte wurde er bei mir leider fest und hat nir immer die Nägel ruiniert. Jetzt habe ich den Seche Vite, der wird auch fester, aber trocknet superschnell und es gibt ja den Restorer zum verflüssigen :) Ich denke den werde ich mir wieder nachbestellen...

    AntwortenLöschen
  3. Also den Seche Vite habe ich auch, den kann ich allerdings auch immer in Stücken abziehen und der ist ja noch teurer. ;-) Daher würde ich den nicht wieder kaufen. lg

    AntwortenLöschen
  4. für mich kommt der seche vite jetzt klar vor dem essence top sealer. er trocknet unglaublich schnell und zwar so dass ich mir keine macken mehr reinhaue. dass mit dem abziehen passiert mir damit zum glück nicht, aber ich weiß was du meinst. das hatte ich auch schon und finde es sehr ärgerlich, weil ich dann die finger nicht davon lassen kann ^^

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe