Paletten-Puzzle TAG

16.5.14

Hallo ihr Lieben!
Ich wurde von der lieben Ina mit dem Paletten-Puzzle TAG bedacht und mache gerne mit! Zunächst gilt es einige Fragen zu beantworten, soweit so gut. Dann musste ich aber aktiv werden und habe mich quer durch meine Lidschattensammlung geswatcht um meine perfekte Palette zu kreieren. Eine spannende Sache, allerdings auch total zeitaufwendig da ich mich nur so schwer entscheiden konnte! 
Also legen wir mal mit der Beantwortung der Fragen los:

Was macht für dich die perfekte Palette aus?
Das ist eine schwierige Frage! Ich denke, eine gute Pigmentierung und im Idealfall eine buttrige Konsistenz sind das wichtigste. Die Farben müssen natürlich auch meinem Geschmack entsprechen und bezahlbar sollte das Ganz dann auch noch gerne sein. :-) Dabei sein sollte für mich immer ein mattes Weiß zum Blenden. Eine gute Mischung aus matten und schimmernden Farben sagt mir auch zu. Auf glitzernde Töne kann ich hingegen gut verzichten. Ach so, schöne Namen gehören für mich ebenfalls zu einer perfekten Palette. Auf Spiegel und Schaumstoffapplikatoren kann ich übrigens auch verzichten.

Wie groß sollte die perfekte Palette sein? Und wie viele Lidschatten sollte sie enthalten?

Ich finde z.B. die Sleek Paletten oder auch die neuen Paletten von Zoeva von der Größe her ganz gut. So um die 10 Lidschatten sollten meiner Meinung nach optimalerweise enthalten sein.

Besteht die perfekte Palette für dich nur aus Lidschatten oder enthält sie auch Eyeliner, Blushes und Lippenprodukte?
Also für eine Reise könnte ich mir auch gute eine Kombi mit Blush vorstellen, ansonsten bevorzuge ich aber nur Lidschatten. Denn zu Hause lagere ich die verschiedenen Produkte in unterschiedlichen Schubladen und so es übersichtlicher für mich.

Welche Palette aus dem Handel kommt deinen Vorstellungen von der perfekten Palette schon ziemlich nahe?
Ich muss sagen, dass ich meine neue Zoeva naturally yours Palette sehr liebe. Der Preis ist im Verhältnis zur Qualität für mich auch in Ordnung, denn die Lidschatten sind toll pigmentiert, sogar das Weiß ist sehr deckend auf dem Lid, so wie ich es bei keinem anderen Weiß bisher hatte! Die Blendbarkeit ist ebenfalls gut und die Farben sagen mir einfach zu. Außerdem mag ich die Mischung zwischen matten und schimmernden Tönen.

So und nun zum spannenden Teil, meiner eigenen Kreation einer perfekten Lidschattenpalette bzw. eher gesagt Lidschattenpaletten. Denn ich hatte so viele Töne rausgesucht, dass ich mich schließlich entschloss habe, eine Nude Palette und eine Palette mit bunteren Tönen zu kreieren.

So könnte dann meine perfekte Nude Palette aussehen:
Und das sind die Swatches dazu:
(evtl. bin ich bei eins, zwei Farben mit der Bezeichnung bzw. korrekten Zuordnung zum Swatch durcheinander gekommen, aber ich wollte nicht wieder von vorne anfangen weil es eh schon so lange gedauert hat...)
Von links oben nach rechts unten seht ihr (vermutlich *g*):
1. Zoeva naturally yours Palette first love
2. Zoeva naturally yours Palette pure
3. Urban Decy Naked 1 Palette sin
4. Sleek oh so special Palette gateau
5. Urban Decy Naked 1 Palette toasted
6. Urban Decy Naked 3 Palette nooner
7. Urban Decy Naked 1 Palette half baked
8.  Urban Decy Naked 3 Palette liar
9. Zoeva naturally yours Palette soft & sexy
10. Essence home sweet home LE happy couching
11. Sleek ultra matts V2 Palette paper bag
12. beauty UK earth child Palette Ton obere Reihe Mitte

Und das wäre dann die buntere Palette:
Und hier die entsprechenden Swatches:
Von links oben nach rechts unten seht ihr:
1. Flormar Nr. 021
2. MUA glamour days Palette 2. Ton unten von links
3. Sleek ultra matts V1 Palette Bamm!
4. Sleek PPQ me, myself & eye Palette lilac allen
5. Sleek sunset Palette Orangeton
6. MUA Shade 9
7. Sleek Respect Palette O'jays
8. Sleek PPQ me, myself & eye Palette primal green
9. Sleek garden of eden Palette fig
10. Catice c'mon chameleon!
11. Sleek Monaco Palette sunset
12. MUA glamour nights Palette 5. Ton unten von links

Puh war das eine Arbeit aber es hat auch Spaß gemacht, sich mal wieder durch die Sammlung zu wühlen. ;-) Wie gefallen euch denn meine zusammen gestellten Paletten? Ich mag ja besonders meine nude Palette, da sie für jeden Tag etwas ist.

Taggen werde ich jetzt mal niemanden bestimmtes, meldet euch bei Interesse einfach, dann nenne ich euch hier.
Habt noch einen schönen Tag,

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Ich finde den tag so toll und habe ihn schon bei vielen Bloggerinnen bestaunt. Mir würde die Enstcheidung so schwer fallen. Die Zusammenstellung von dir finde ich total interessant. Bei mir würde sie bestimmt nicht so bunt ausfallen. :D

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Deine Nude Palette trifft genau meinen Geschmack! Meine würde deiner sicherlich sehr ähnlich sein. Half Baked wäre 100 %ig dabei! Toll auch, daß du dir die Arbeit gemacht hast und auch noch eine Farbige Palette zusammen gestellt hast. Liebe Grüße Lejamatt

    AntwortenLöschen
  3. Die bunte Palette wäre echt was für mich.

    AntwortenLöschen
  4. deine zusammengestellte nude palette gefällt mir sehr gut.
    und das gelb in deiner bunteren palette iste cht krass o0 :)

    lg und schönen abend
    russkaja

    AntwortenLöschen
  5. Deine Nude Palette würde ich direkt kaufen, wenn ich noch nicht genug hätte. ^^
    Die bunte ist echt außergewöhnlich. Würde da Zoeva oder MAC draufstehen, wär das bestimmt ein Kassenschlager! :D Bis auf das Gelb und das Orange würde ich mit allen Farben leicht AMUs zaubern können.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe