meine Meinung zur Labello Lip Butter raspberry rosé

15.7.14

Hey ihr Lieben!
Durch den dm Blogger-Newsletter hatte ich die Möglichkeit, die Labello Lip Butter in der Richtung raspberry rosé zu testen. Vielen Dank dafür! :-) Daher möchte ich sie euch heute kurz vorstellen. Es wird jetzt die Tage übrigens auch eine neue Sorte, Blaubeere, geben. 
Wir ihr sehen könnt, habe ich sogar zwei Stück erhalten, eine davon ist schon in meine Verlosungsbox für euch gewandert. :-)
Die Lip Butter kommt in einem Metalldöschen daher und ist mit den Himbeeren darauf ganz nett gestaltet finde ich. Sie enthält 19 ml bzw. 16,7 g und ist 12 Monate haltbar.
Beim Öffnen bemerkt man direkt den wunderbaren Geruch nach Himbeere, ich liebe es! ♥ Auch die Konsistenz gefällt mir sehr gut, die Lip Butter ist weder zu fest noch zu weich. Sie lässt sich mit dem Finger gut entnehmen und auf den Lippen verteilen. Am Anfang habe ich ein bisschen zu viel verwendet, eine dünne Schicht reicht aus. :-)
Das Gefühl auf den Lippen ist auch sehr angenehm, schön schmierig, wobei ich das nicht negativ meine. Man hat direkt ein pflegendes Gefühl. Die Pflege bleibt auch relativ lange auf den Lippen erhalten und pflegt wirklich gut.
Fazit: Ich bin rundum zufrieden mit der Lip Butter und kann sie absolut empfehlen, sofern euch die Anwendung aus einem Döschen nicht stört. Ich freue mich schon auf die neue Sorte und werde sie wohl kaufen obwohl ich schon total viel Lippenpflege zu Hause habe. ;-)

Habt ihr diese Lippenpflege von Labello (bzw. Nivea) auch schon ausprobiert? Wenn ja, wie sind eure Erfahrungen damit?

You Might Also Like

9 Kommentare

  1. mmh also ich denke mal, der Duft wird himmlisch sein, kann ich mir vorstellen :) pflegt es so ähnlich wie die Babylips oder doch so stark wie Blistex&co? Ich muss immer extrem starke Pflege benutzen, finde ich... oder dann lieber gar keine, da sonst meine Lippen noch schneler austrocknen :-S
    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Vali
    www.vgblog.ch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich dir leider nicht sagen, da ich weder die Babylips noch Blistex habe... Tut mir Leid. lg

      Löschen
  2. Ich mag die Verpackung und den Duft und das Gesamtpaket. Nur die Entnahme mit dem Finger gefällt mir nicht und dadurch wird sie leider nicht von mir verwendet, hatte sie mal geschenkt bekommen...

    AntwortenLöschen
  3. Doch, mich stört die Anwendung aus dem Döschen schon irgendwie. :( Allerdings ist der Geruch einfach toll. Zuhause verwenden ich die Lip Butter sehr gern, unterwegs eher weniger aufgrund der Hygiene. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag diese Lip Butters sehr. Es stört mich leider nur,dass man mit dem Finger in die Produkte muss,das ist für mich nicht hygienisch. Aber sonst sind sie toll <3
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  5. Oh, cool. Auf Blaubeere bin ich schon sehr gespannt :-)

    Ganz liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag die Lip Butters echt (: Nur das Geschmiere im Döschen nervt mich etwas >.<

    AntwortenLöschen
  7. Hach, die Lip Butter wollte ich bei den letzten paar dm-Besuchen schon mitnehmen, aber da ich es etwas blöd finde, dass man das Produkt mit den Fingern entnehmen muss, blieb sie dann doch im Laden. Gerade unterwegs ist das einfach unpraktisch, und wenn ich eine Lippenpflege gerne benutze, dann möchte ich sie auch jederzeit zur Verfügung haben. :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Die Lip Butters sind schon süß :) Ich weiß noch wie lange ich denen hinterhergerannt bin als es sie noch nicht in Dt. gab :D Meine erste ergatterte ich in Polen und freute mich wie ein kleines Kind als ich den Tiegel in den Händen halten durfte. Einziges Manko ist für mich, dass ich unterwegs ja auch mit dem Finger ins Produkt muss. Naja bisher hat es ja nicht geschadet ^^

    Liebe Grüße

    Lisa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe