das neue Maybelline dream wonder nude Make-Up

10.3.15

Hallo meine Lieben!
Vor Kurzem habe ich von Maybelline das neue dream wonder nude Make-Up zum Testen erhalten. Im ersten Moment habe ich mich sehr darüber gefreut. Der Karton war auch wieder nett gestaltet, das gefällt mir jedes Mal echt gut. :-)
Im zweiten Moment kam leider etwas Ernüchterung, denn ich habe die Nuance 030 sand sable erhalten und damit einen mittleren und keinen hellen Ton. So wie es scheint, hat L'oréal ausschließlich diese Nuance verschickt, damit dürfte sie bei Weitem nicht jedem passen. Mir ist sie leider echt zu dunkel. Ich habe mich daher entschlossen, sie euch zwar zu zeigen, zum Tragegefühl etc. kann ich leider nicht viel sagen.
Das neue dream wonder nude Make-Up kommt in einem leicht bauchigen Fläschchen Glasfläschchen mit lediglich 20 ml Inhalt daher. Der Farbverlauf darauf gefällt mir ganz gut.
Das neue Make-Up ist eher ein Fluid, denn die Konsistenz ist sehr dünn. Das Produkt soll vollendete (also hohe?) Deckkraft besitzen und ein seidiges Finish schaffen.
Der Applikator hat eine Art Tropfenform, die ich sehr interessant finde. Zum Auftrag wird empfohlen, das Fläschchen zuerst gut zu schütteln. Dann soll man das Fluid direkt punktuell auf das Gesicht auftragen und mit den Fingern oder einem Schwämmchen verblenden.
Hier im Swatch seht ihr die Farbe links auf meinem Handrücken aufgetragen und rechts daneben nochmal verblendet. Durch die dünne Textur lässt sich die Foundation sehr gut und einfach verteilen. Im Gesicht habe ich sie einmal getestet und der Farbton passte sich meiner hellen Winterhaut besser an als gedacht. In einer dünnen Schicht und mit viel Blenden mag das gerade so gehen. Ich hoffe, dass ich sie vielleicht im Sommer tragen kann.
Das Make-Up konnte ich problemlos auftragen und habe es wie immer mit meinem Buffer von Zoeva in die Haut eingearbeitet. Die Deckkraft empfand ich dabei eher als mittelmäßig. Im ersten Eindruck gefiel sie mir gut, mehr kann ich dazu aber leider nicht sagen.
Ich hoffe, ich konnte euch trotzdem einen kleinen Eindruck der neuen Foundation vermitteln. 
Habt ihr sie vielleicht schon ausprobiert?

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Hey

    Das ist wirklich sehr ärgerlich. Ich habe schon einige andere Berichte über dieses Make up gelesen und stimme dir zu, das irgendwie (bis jetzt) alle diese recht dunkle Nuance bekommen haben.
    ich hatte mich auch für den Test beworben und ich bin mir sehr sicher das man sich aussuchen konnte welche Nuance man gern testen möchte. Schade das da scheinbar gar nicht drauf eingegangen wurde. Ich bin im nachhinein doch recht froh nicht als Tester mit ausgewählt worden zu sein, denn mit der Nuance wäre ich auch überhaupt nicht glücklich geworden.
    Vielleicht hilft es dir ja wenn du sie mit einem anderen Make up mischst. Ich meine es gibt da extra solche weisen Cremes die man dafür nutzen kann.

    LG Kumi^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich hatte mich nirgends beworben, habe das PR PR-Sample einfach so bekommen - sonst hätte ich auf jeden Fall den hellsten Ton gewählt. Gemischt habe ich sie inzwischen Mal ein wenig, aber eigentlich sind meine anderen Foundations dafür nicht hell genug... Lg

      Löschen
    2. Maybelline verschickt einmal von sich aus PR-Samples und lässt es aber gleichzeitig für jeden offen sich zusätzlich auf deren Homepage zu bewerben und nur da kann man seine bevorzugte Farbe auswählen, falls mehrere angeboten werden. ;o)

      Ich habe mich zwar beworben (für die 10 als hellste Farbe), aber dann im Vorfeld schon das PR-Sample für Blogger bekommen. Welches alle in 30 Sand bekommen haben. Aktuell ist es mir auch noch einen Hauch zu dunkel, da ich aber von dem Gefühl sehr angetan bin, werde ich mir die hellste selber kaufen und die dunklere im Sommer verwenden. :o)

      Löschen
  2. Ich habs auch hier und momentan passt es mir eigentlich ganz gut, man muss echt aufpassen, dass man es gut verblendet. Ich denke im Sommer könnte es mir hervorragend passen. Das Tragegefühl ist wirklich klasse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt ja gut, danke für deinen Kommentar dazu! Lg

      Löschen
  3. Die Farbe wäre für mich wohl auch zu dunkel, schade. Aber vielleicht passt sie dir im Sommer. Soweit es eine Farbe gibt, die für mich hell genug ist werde ich sie sicher mal ausprobieren, klingt an sich nämlich wirklich gut :)

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dass sie dir nicht 100%-ig vom Farbton her zusagt. Aber vielleicht kannst du sie ja tatsächlich im Sommer besser tragen. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  5. Schade um das Make Up, aber wenn der Farbton nicht passt, bringts auch nichts ;)

    AntwortenLöschen
  6. Blöd, dass du es nicht testen kannst, viele sind ja recht begeistern davon. Ich vermute aber mal, dass es den anderen Make-Ups mit dieser Konsistenz recht ähnlich ist. Leichte Texturen finde ich sehr angenehm :)

    AntwortenLöschen
  7. Betont bei mir leider meine trockenen Stellen noch zusätzlich...vom Tragegefühl aber wirklich angenehm! :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe