der große Haarpflege-Blindtest

30.5.15

Hi ihr Lieben!
Ich hatte die letzten ca. zwei Wochen die Möglichkeit, unter dem Motto "Finde dein Traum-Shampoo" ein Haarshampoo, eine Spülung und eine Kur zu testen. Das spannende daran: Es war ein Blindtest!
Das bedeutet, ich wusste nicht, von welcher Marke die Produkte sind. Das einzige auf den neutralen weißen Verpackungen war die Beschriftung mit "Shampoo", "Spülung" und "Kur". Also nur das allernötigste. Aus dem beiliegenden Infoblatt konnte ich noch die Inhaltsstoffe entnehmen. Außerdem geht daraus hervor, dass alle drei Produkte 150ml enthalten und 12 Monate haltbar sind. Ansonsten gab es keine Infos. Ich nehme auch an, dass die Originalverpackung der Produkte was Form/ Verschluss etc. angeht eine andere ist - sonst wäre es vermutlich zu einfach. ;-)
Gespannt habe ich mich also ans Testen gemacht. Da ich meine Haare nur alle 3 Tage wasche, habe ich die Produkte noch nicht allzu oft verwendet, aber für einen ersten Eindruck sollte es reichen - denn den soll ich nun nach zwei Wochen Anwendung geben, so war es von Anfang an vorgesehen.
Shampoo und Spülung kommen hier im Test in einer Flasche mit Drehverschluss daher. Dreht man die Flasche um und drückt, kommt das Produkt heraus.
Gleich aufgefallen ist mir übrigens bei allen drei Produkten der angenehm fruchtige Duft. Meine Vermutung daher: Es handelt sich um Produkte von Fructis.
Das Shampoo ist durchsichtig und die Spülung weiß und etwas cremiger. Das Shampoo schäumt ganz gut in meinen Haaren auf und sie fühlen sich nach dem Auswaschen sauber, allerdings noch nicht sehr weich an. Dafür sorgt dann aber die Spülung. Sie macht die Haare schon unter der Dusche weich und auch anschließend ist die Kämmbarkeit ok.
Shampoo/ Spülung
Wenn meine Haare dann am nächsten Tag trocken sind, fällt mir auf, dass sie total weich und "fluffig" sind. :-) So einen tollen, wirklich fühlbaren Effekt hatte ich schon lange nicht bei einer Spülung (bzw. in Kombi mit einem Shampoo) - und ich teste immer mal andere Produkte. Ich bin also bisher sehr angetan von diesen beiden Produkten.
Auch die Kur gefällt mir gut. Die Haare werden schon unter der Dusche sehr weich und fühlen sich toll an. Die Kämmbarkeit anschließend ist wirklich gut und auch wenn die Haare trocken sind, fühlen sie sich gut und weich an. Mir ist außerdem aufgefallen, dass ich den schönen Geruch der Produkte oft noch am nächsten Tag ein wenig riechen kann - das habe ich auch selten.
Fazit: Ich bin gespannt, um welche Marke es sich gehandelt hat bzw. um welche Produktlinie. Ich werde das dann hier ergänzen, sobald ich die Info habe und euch informieren. Eventuell ist es ja auch eine ganz neue Reihe. Ich bin bisher jedenfalls sehr zufrieden mit den Produkten, da sie meine Haare so schön weich machen. :-) Nach jetzigem Stand würde ich die Produkte auf jeden Fall nachkaufen.

--> Edit: Auf Twitter habe ich gesehen, dass ich mit meiner Vermutung richtig lag. :-) Es handelt sich bei den Produkten um die der Garnier Fructis oil repair Serie. Ich bin nach wie vor sehr zufrieden damit!

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Ich finde diese Idee wirklich total witzig, man kann sich mal nur auf das Produkt konzentrieren. Ich bin schon gespannt was du bekommen hast :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich auch! :-) Mal sehen, ob meine Vermutung stimmt. lg

      Löschen
  2. Ich bin ebenfalls sehr gespannt, um welche Produkte es sich da handelt. :)
    Liebe Grüße, Janina

    AntwortenLöschen
  3. Garnier vermuten ja irgendwie schon total viele, ich hab an dem Test nicht teil genommen aber wenns Garnier wäre hätte ich es schnell raus gefunden: Ich vertrage die Sachen nämlich nicht :DD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja so kann man das natürlich auch feststellen. :-P Wie äußert sich das denn bei dir? lg

      Löschen
    2. Extremes jucken und offene Stellen auf der Kopfhaut wenn ich es zu lang benutze. :( hatte ich zb bei der Prachtauffüller serie

      Löschen
    3. Oh ha, das ist ja richtig heftig!

      Löschen
  4. Die Idee von solchen Blindtests finde ich ziemlich toll. Das einzige was mich daran stören würde, wäre wenn da Silikone drin sind. Auf der Haut stören die mich weniger, die kriege ich jeden Abend wieder runter. Aber auf meinen Haaren setzen die sich richtig fest, und sie werden noch schwerer. Ich hoffe, dass das bei dir passt und du einfach eine tolle Pflegeserie für dich gefunden hast. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Idee des Blindtests auch echt cool. Mit Silikonen habe ich auch keine Probleme. Ich bin eigentlich sogar ganz froh, wenn meine Haare ein wenig "platter" sind, die ich eh so dicke habe. :-P lg

      Löschen
  5. Finde ich total interessant aber wenigstens die Inhalsstoffe hätten mich interessiert. Ich bin gespannt, wie die Auflösung lautet. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe