die Essence iArriba! TE - Swatches/ Tragefotos und erste Eindrücke

5.6.15

Hey ihr Lieben!
Wie gestern schon auf Instagram angekündigt, soll es heute Abend meinen post zu einigen Produkten der neuen Essence iArriba! TE geben. Denn ich habe gestern ein Testpaket erhalten (*freu*) und hatte den Inhalt schon bei Instagram gezeigt (@beautyandmooore).
Wie ihr sehen könnt, habe ich das Blush, einen der zwei Lidschatten, einen der zwei Glosse, die matten Nagellacke (es gibt auch noch metallische), einen der Topcoats sowie eine von zwei Haarkreiden erhalten.

Fangen wir doch mal im Gesicht an. :-) Ich habe den Lidschatten 02 macarena mint bekommen. Das Döschen ist (wie auch beim Rouge) mit einem Kleber gesichert, sodass keiner im Laden rein fassen kann. Das finde ich schon mal gut! :-) Enthalten sind hier 2,5g und der Lidschatten hat eine schöne Marmorierung. Wie der Name es schon vermuten lässt, ist die Farbe ein Mint-bzw. Türkiston.
Die Farbabgabe ist sowohl im Swatch als auch auf dem Auge ok, könnte für mich aber noch intensiver sein. Ich habe heute mal ein AMU damit getragen und es hat den Tag über (auf der UD Base) gut gehalten. Die Farben sagen mir allerdings nicht so zu. Wenn man einen kleinen Lidschattenpinsel benutzt, kann man die Farben auch relativ gut einzeln entnehmen. So hat man drei Farben in nur einem Lidschatten.

Das Blush trägt den Namen 01 baila, baila und enthält 9g. Auch hier gibt es wieder eine hübsche Marmorierung in den Farben rot, orange und rosa. Daraus ergibt sich auf meinen Wangen ein sanfter peach-rosa Ton.
Die Pigmentierung ist allerdings sehr gering, wie ihr im Swatch sicher schon erahnen könnt - und der ist schon geschichtet. Schichten heißt es daher auch auf den Wangen. Das Rouge lässt sich aber mit Geduld aufbauen und liefert ein hübsches, natürlich Ergebnis. Ich bevorzuge aber dann doch pigmentierte Blushes, von denen ich nicht zehn Schichten brauche. Gerade am Morgen habe ich dafür nicht so viel Zeit. Ich würde das Blush daher er Schminkanfängern empfehlen, overblushing ist hier nämlich echt ausgeschlossen. Das Rouge ist übrigens matt, was mir gut gefällt und krümelt bei der Entnahme überhaupt nicht.

Besser als zuerst gedacht gefällt mir dafür der Gloss. Es ist die 01 ihola, guapa und enthält 12ml. Ich mag auch den Aufdruck auf der Verpackung irgendwie gerne.
im Swatch links geschichtet und rechts verteilt
Leider enthält der Gloss Schimmer, dieser widerrum ist aber so fein und damit kaum sichtbar, dass es selbst mich nicht stört. Auf Schimmer oder gar Glitzer in Lippenprodukten stehe ich nämlich mal so gar nicht. Und nun das Beste: Beim Auftrag habe ich gemerkt, dass der Gloss total lecker vanillig-candymäßig riecht, yummy! Sowas ich ja genau mein Ding. Der Ton ihola, guapa ist wie ihr erkennen könnt milchig und auf den Lippen kaum sichtbar. Ich mag das aber hin und wieder ganz gerne. Klebrig finde ich den Gloss nicht. Die Haltbarkeit ist typisch Gloss nicht so hoch, dafür kann man ihn aber easy ohne Spiegel wieder nachtragen.

Kommen wir nun zu einem spannenden Produkt, der Haarkreide. Ich habe die hair chalk in der Farbe 02 macarena mint bekommen.
Das neue daran ist dieses Mal, dass die Kreide in einer Art Halterung mit Gegenstück eingefasst ist. Man muss die Haarsträhne also nicht per Hand beim Durchziehen an die Haarkreide drücken sondern macht das einfach mit dem gerillten Gegenstück. Das klappt ganz gut.
Die hair chalk ist türkis und gibt gut Farbe ab. Sie enthält 4g. Ich habe mir nach der Arbeit mal eine Teststrähne gemacht. :-P Auf meiner blondierten Strähne kommt die Farbe richtig gut zur Geltung. Wenn ihr also auf farbige Strähnchen/ Ombré oder was auch immer steht, ist das sicher mal einen Versuch wert. Ich persönlich möchte allerdings nicht unbedingt mit türkisen Haaren unterwegs sein. ;-)
Und dann gibt es ja noch die Nagellacke. Ich habe die beiden chalky matt Töne 01 hola, guapa und 02 macarena mint bekommen. Von den Toppern habe ich die 01 chica bonita erhalten. Die matten Töne enthalten 8ml und der Topper hat 10ml.
Die Pinsel sind eher schmaler, das Testlackieren ging aber ganz gut damit. Die matten Lacke trocknen außerdem richtig schnell!
Der Glitzertopper enthält verschiedenen farbige Partikel, insgesamt ist er vom Farbschema her aber nicht so ganz mein Fall. Die Base ist durchsichtig, somit passt er für jeden Lack.
Ich habe die farbigen Lacke mal in zwei Schichten lackiert, die es zur vollen Deckkraft auch braucht. Das Finish ist tatsächlich matt wie eine Tafel, ich find's ganz cool. Und dann habe ich nochmal den Glitzerlack darüber aufgetragen, damit ihr auch das getragen seht, sieht auch gut aus, finde ich.


Fazit: Die trend edition iArriba! enthält ein paar schöne Produkte. Meine Highlights von den gezeigten Dingen sind der Lipgloss und die matten Nagellacke.

Welche der Produkte sprechen euch am meisten an?

You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Also die Lacke finde ich ja ganz süß, aber die Lidschatten sind ja echt enttäuschend O_O

    AntwortenLöschen
  2. Leider sind die Farben der Lacke nicht so meins, aber der Matt-Effekt ist cool! :-)
    Würde mich ja glatt mal interessieren, ob diese hair chalk auch auf dunklen Haaren nach was aussieht! :D
    Vlg Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke schon, sicher nicht so intensiv wie auf blond, aber die Kreide gibt sehr gut Farbe ab. lg

      Löschen
  3. Der matte Effekt sieht echt klasse aus, ich schätze das Türkis werde ich mir mitnehmen. Und von den metallischen diesen roten. Den Rest muss ich mir mal in Natura ansehen. Aber ich glaube dass da für mich eher nichts dabei ist, jetzt wo ich dein Review gelesen habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich habe überlegt, mir das Türkis auf die Fußnägel zu lackieren. :-) lg

      Löschen
  4. LOVE the blog, following you now..

    Those hair colours looks interesting.

    Hope you'll follow me back :)

    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Oh, die Nagellacke sind ja krass matt, sieht echt super aus. Ich glaube den türkisen werde ich mir holen!

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe die LE heute entdeckt und war sehr enttäuscht, wie schlecht die Produkte doch pigmentiert sind,. Aber somit Geld gespart....denn sonst hätte mich der violette Lidschatten interessiert.

    Ich bin ganz happy, das ich die "Nauti Girl" Le testen darf..die kam heute bei mir an und die Produkte sind klasse...von daher ist die "Arriba" so gut wie vergessen :D ;)

    LG Eve

    AntwortenLöschen
  7. Der Blush ist ja wieder voll schön. Die Farbe gefällt mir richtig gut. *-*
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe