ein Lippenstift-lastiger Kiko Haul

29.7.15

Hi ihr Lieben!
Na, wie geht es euch? Ich hatte heute morgen auf Twitter gefragt, welchen post ihr heute lieber lesen möchtet. Kiko Haul war die klare Antwort, also hier ist er. :-) Mein Einkauf liegt schon ein paar Wochen zurück, aber ich bin einfach noch nicht dazu gekommen, die Fotos mit Text zu versehen und einen Beitrag daraus zu machen. Nun aber!
Ich habe mich für sieben Produkte entschieden, gleich vier davon sind dieses Mal Lippenstifte. Das ist eher untypisch für mich, aber gerade bei den hübschen deko delight Lippenstiften konnte ich einfach nicht widerstehen - ja die mit den Punkten! :-) Fangen wir doch auch gleich mal mit denen an.
Anhand von Swatches im Internet habe ich versucht, zwei Farben auszuwählen, die mir gefallen. Meine Wahl fiel dann auf die 02 und die 06. Ist das Pünktchenmuster der Verpackung nicht wunderschön? Und es geht noch weiter! Auch die Lippenstifte selber sind mit kleinen Punkten besetzt, so hübsch!
                                                                      02                                                           06
Die 02 würde ich als Rosenholzton mit Pink beschrieben, eine interessante Farbe! Sie enthält ganz mini-feinen Schimmer, der aber wirklich nur bei sehr genauem Hinsehen auffällt - sonst wäre das auch nichts für mich. Die Punkte am Lippenstift sind in hellem Lila gehalten. ♥
Die 06 hingegen ist ein eher klassischer Rosaton, der vermutlich nicht jedem steht. Bei meinen blonden Haaren haut das aber ganz gut hin, finde ich. Die Punkte außen sind hier hellblau. ♥
Beide sind von der Textur her eher leicht und geben ganz gut Farbe ab. Das Finish ist leicht glossy. Ich mag sie wirklich gerne und das hübsche Design toppt einfach alles.
Machen wir direkt mal mit den nächsten Lippenstiften weiter. Ich wollte unbedingt mal die velvet mat satin lipsticks* ausprobieren, da ich viel Gutes darüber gelesen hatte. Und matte Finishes sprechen mich eh sehr an. Meine Wahl fiel dann auf die Nummern 611 und 613.
Die Verpackung alleine schon ist auch hier wieder etwas besonders. Diese lässt sich nämlich durch Druck auf den Deckel oben öffnen, man kann die Hülse dann unten heraus ziehen. Auch die Farbe der Verpackung mag ich sehr, einfach schlicht und edel. In den Lippenstift selber ist oben nochmal der Kiko Schriftzug eingelassen.
                                       611                                                                      613
Die Farbe 611 ist ein nudiger Braunton, den ich vor allem in der kälteren Jahreszeit tragen werde. Ich liebe die Farbe an mir! Ein Tragefoto (bzw. zwei Bilder) hatte ich gestern bei Instagram (@beautyandmooore) gezeigt.
Die Nummer 613 hingegen ist ein toller pinklastiger Mauveton, den ich ebenfalls sehr gerne an mir mag. Ich muss euch bei Gelegenheit mal ein Tragefoto zeigen. Ich finde einfach, dass mir beide Töne total gut stehen, wenn ich das mal so sagen kann. :-)
Das Finish ist allerdings nicht komplett matt, ich würde es als seidenmatt beschrieben. Ich mag es gerne und das Tragegefühl ist wirklich angenehm und nicht zu trocken. Die Haltbarkeit ist ebenfalls ganz gut und die Farbe trägt sich gleichmäßig ab. Ein Nachziehen ist problemlos möglich.

Neben den Lippenstiften musste ich einen Favoriten von mir in einer weiteren Farbe probieren, nämlich die Kiko cream crushes*. Hier hatte ich euch schon mal von meinen beiden anderen Farben und deren tollen Eigenschaften vorgeschwärmt. Nun habe ich mir noch den Ton 02 gekauft. 
Die 02 ist im Gegensatz zu meinen bisherigen Tönen nicht matt sondern schimmert. Die Farbe ist ein dezentes Rosa. Ich mag es außerdem, dass die cream crushes in einem Glastiegel mit Schraubdeckel verpackt sind.
Die Kurzfassung: tolle Farbe, super Haltbarkeit, einfacher Auftrag! Dieser Ton ist allerdings an sich wirklich dezent und somit gut für den Alltag oder zum Aufpeppen von matten Farben (z.B. in der Lidmitte) geeignet. Im Swatch habe ich den Ton rechts verblendet.
Dann durfte noch ein schwarzer Kajal mit, die Nr. 16 der intense colour long lasting eyeliner* von Kiko.
Davon habe ich ebenfalls schon eine andere Farbe (grün) und sehr gute Erfahrungen gemacht. Am hinteren Ende ist noch ein kleines Schwämmchen zum Verblenden. Das tolle an diesen Kajalstiften ist, dass sie schnell antrocknen und somit super den ganzen Tag halten. Außerdem sind sie schön weich und geben super Farbe ab.
Der schwarze eignet sich auch ganz gut zum Tightlinen. Ich weiß allerdings noch nicht, ob sie sich so gut anspitzen lassen...?
Und als letzes habe ich noch eine neue Pinzette gekauft. Meine alte war lange ok dafür, dass sie so günstig war (R de L Young). Gut, diese hier ist auch günstig, aber einfach wieder deutlich spitzer und schärfer. Das Zupfen geht nun wieder leichter von der Hand. Sie hat sogar eine kleine Schutzkappe dabei.
So, das war meine Ausbeute.
*affiliate Link

Gefallen euch die Produkte? Habt ihr welche davon vielleicht auch oder sonst noch einen Tipp, welche Kiko Produkte top sind?

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Die Lippenstifte sehen ja wirklich toll aus. Ich selbst liebe KIKO, habe aber eher unendlich viele Lidschatten. Zwar hatte ich schon einige Lippenstifte von KIKO, jedoch kamen die eher selten zum Einsatz. Vielleicht sollte sich dies demnächst mal ändern, vor allem bei dem Design.

    Liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  2. Die Lippenstifte mit den Pünktchen sehen so schön aus ♥

    AntwortenLöschen
  3. Toller Haul :)
    Die "Velvet Mat" Lippenstifte sind ja ein Traum :)

    Liebst, Anne

    AntwortenLöschen
  4. Genau die Pinzette habe ich mir zufällig letzte Woche auch geholt! :D Bin sehr begeistert davon, da meine vorherige richtig schlecht war, aber schon von Beginn an (war von Rossmann For Your Beauty). Lippenstifte von Kiko habe ich bisher nicht, will mir aber unbedingt mal welche holen. Von den Lidschatten und Nagellacken bin ich begeistert und habe vor allem einige Nagellacke. Ansonsten hab ich noch diverses, nur eben keinen Lippenstift bisher ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ahh die Pünktchen auf dem Lippenstift sind ja süß! :)

    AntwortenLöschen
  6. Kiko ist einfach so ein tolle Marke! Ich muss gerade gestehen, dass ich mich unsterblich in diese hübschen Lippenstifte verliebt habe. Ist ja unglaublich, dass sogar der Lippenstift an sich Pünktchen besitzt. Hach, wunderhübsch! :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  7. Ich teste gerade einer der neuen Power Pro Lacke. Ich hab mir erstmal einen dezenteren Ton geholt um auszuprobieren wie lange die halten. Aber da gibt es auch eine Aktion, beim Kauf von 3 gibts den 4. gratis meine ich. Auf jeden Fall bin ich bisher wirklich positiv überrascht. Die sind zwar nicht so billig, wie die anderen Lacke, aber die halten sehr gut. Ich habe quasi keine Tipwear gesehen (ist auch ein heller Ton) und wenn ich nicht beim Gemüse schneiden einen Nagel angeritzt hätte (nur der Lack, puh) wäre der Lack immer noch makellos. Die kann ich bisher also wirklich empfehlen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich gut an! Das mit dem in den Nagel schneiden kenne ich... ;-) lg

      Löschen
  8. Die Lippenstifte mit kleinen Püntchen sehen sooo süß aus. Schöne Farbnuancen:-)

    Liebe Grüße
    Elina

    AntwortenLöschen
  9. Wow was für eine schöne Lippenstift-Ausbeute.
    Die Deco Delight Lippenstifte sehen ja richtig klasse aus<3
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe