meine Paula's-Choice-Shopping-Week-Ausbeute

23.10.15

Hallo ihr Lieben!
Inzwischen habe ich euch ja schon gezeigt, was ich mir im Rahmen der Glamour Shopping Week von Kiko und Zoeva gekauft habe. Heute kommt nun als letztes mein Haul von Paula's Choice.
Die Marke ist ja bekannt für richtig gute Gesichtspflege, was Inhaltsstoffe und Wirkung angeht. Bisher besitze ich schon die 2%ige BHA Peeling Lotion und einen Sonnenschutz. Mit beiden Produkten bin ich sehr zufrieden, daher wollte ich mir weitere Produkte kaufen.
Das Angebot ist ja wirklich riesig, aber 20% Rabatt und kostenfreier Versand sind mehr als verlockend. Auch meine Schwester hat sich auf meine Empfehlung hin etwas bestellt. ;-)
Als erstes habe ich mich für eine Pflege mit Retinol entschieden, den resist barrier repair moisturizer. Die Creme hat einen praktischen Pumpspender und enthält 50ml. Der reguläre Preis liegt bei 32,90€.
Folgendes soll er können:
"Dieser milde Feuchtigkeitsspender enthält eine einzigartige Formel an Inhaltsstoffen, die alternde Haut erwiesenermaßen restrukturieren und sie gesünder und jugendlicher aussehen lassen können.
- baut Kollagen auf und verhindert Feuchtigkeitsverlust
- die Haut widersetzt sich durch seine Zusammensetzung der Faltenbildung
- hilft, wichtige Bestandteile der Haut zu erneuern und ihre Barrierefunktion zu erhalten
- enthält entzündungshemmende Antioxidantien
- hervorragend bei Rosazea und empfindlicher Haut
- perfekt für den Augenbereich
- 100% frei von Duft- und Farbstoffen"


Ich kann noch nicht viel dazu sagen, ich vertrage ihn aber bisher auf jeden Fall gut. Meine Haut fühlt sich damit gut gepflegt an und die Creme lässt sich leicht auf dem Gesicht verteilen. Alles Weitere wird sich zeigen.

Auch die Inhaltsstoffe habe ich euch mal abfotografiert:
Nachdem ich schon gute Erfahrungen mit BHA gemacht habe, habe ich mich noch für zwei AHA Produkte entschieden. Zunächst habe ich das resist daily smoothing treatment 5% AHA gekauft.
Auch hier gibt es einen Pumpspender und der Inhalt liegt bei 50ml. Normalerweise zahlt man dafür dann 34,90€.
Folgendes soll das Produkt bewirken:

"5% Glycolsäure plus 0,5% Salicylsäure in einem effektiven pH-Bereich von 3,5 bis 3,8
- Mindert Anzeichen von Alterung, darunter Falten, sonnenbedingte Schäden, Verfärbungen und ungleichmäßigen Teint
- Stellt ein gesundes, strahlendes und strafferes Aussehen Ihrer Haut wieder her
- Glättet und beruhigt Ihre Haut mit starken reizhemmenden Substanzen
- Übertrifft gewöhnliche Peelingmittel, indem es alternder Haut jene Inhaltsstoffe zur Verfügung stellt, die sie für ein jüngeres Aussehen und Verhalten benötigt
- Sollte abwechselnd mit Resist Weekly Resurfacing Treatmentangewandt werden, um beste Ergebnisse zu erzielen
- 100% frei von Duft- und Farbstoffen"

Ich kann bisher auch hier nur sagen, dass ich es soweit gut vertrage. Das Gefühl auf der Haut ist angenehm.
Auch hier nochmal die Inhaltsstoffe für alle, die es wissen wollen:
Wie von Paula's Choice empfohlen, habe ich mir dazu das resist weekly resurfacing treatment 10% AHA gekauft. Es kostet regulär 35,90€ und enthält 60ml.
Hier gibt es keinen Pumpspender, sondern einen Drehverschluss und eine einfache Öffnung. Es ist auch keine Creme, sondern eine Flüssigkeit, die man mit dem Wattepad oder den Fingern auf dem Gesicht verteilen soll.
Folgendes sagt Paula's Choice zu dem Produkt:
"Dieses außergewöhnliche Behandlungsmittel schenkt Ihnen eine jünger aussehende Haut. Das einzigartiges Freisetzungssystem sorgt für eine größtmögliche Wirksamkeit der Alphahydroxysäure (AHA).
- lässt die Haut über Nacht jünger, strahlender und straffer aussehen
- mindert Falten und Verfärbungen
- wirksame Antioxidantien zusammen mit 10% Glykolsäure für langsamere Zellalterung
- reizhemmende Substanzen beruhigen die Haut und machen sie geschmeidig
- effektiver pH-Bereich von 3,5 bis 3,8
- erzielt abwechselnd mit der Anwendung von RESIST Daily Smoothing Treatment beste Ergebnisse
- 100% frei von Duft- und Farbstoffen"

Und hier wieder die Inhaltsstoffe:
Ich habe das Produkt bisher einmal getestet und mit dem Wattepad auf meinem Gesicht verteilt. Das hat ganz gut geklappt. Ich habe aber direkt ein leichtes Brennen/ Prickeln auf dem Gesicht gespürt. Es wird empfohlen, das Peeling entweder über Nacht drauf zu lassen oder es nach 10 Minuten wieder abzuspülen - ich habe mich dann ganz schnell für letztere Möglichkeit entschieden... Als ich nach den ca. 10 Minuten wieder in den Spiegel schaute, war meine Haut in der unteren Gesichtshälfte nämlich gut gerötet/ gefleckt.
Nach dem Abspülen war das Gefühl auf der Haut ok und am nächsten Morgen sah auch alles normal aus. Ich hoffe nun, dass sich die Haut vielleicht mit der Zeit an das Peeling gewöhnt - oder ich verwende es eben nur die 10 Minuten und spüle es wieder ab.

Habt ihr schon Erfahrungen damit gemacht?

Was sagt ihr zu meinem Haul und welche Produkte von PC gefallen euch besonders gut?

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Guten Abend :)

    Diese Marke sagt mir schon was aber getestet hab ich noch kein Produkt. Mit der Shopping Week konnte man wirklich ein paar gute Schnäppchen machen.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allerdings. ☺ Hat du es denn sonst genutzt? Lg

      Löschen
  2. Vielleicht sollte ich mich bei der nächsten Shoppingweek doch mit Paulas Choice beschäftigen :-p Danke für die Vorstellung!

    AntwortenLöschen
  3. Das würde ich auch mal sagen. ;-) Sind echt tolle Sachen und eine riesen Auswahl. lg

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab den Barrier Repair Mosturizer auch, aber ich denke er ist mir auf Dauer zu teuer. Und die unglaubliche Wirkung hatte er bisher nicht. Da gibt es billigere Cremes mit ähnlicher Wirkung. Dafür habe ich mir diesmal ein Serum mit Antioxidantien und Retinol geholt, da hatte ich schon ein paar Mal Pröbchen. Dazu wie immer noch ne Sonnencreme und zum probieren noch das Retinolkonzentrat. Mal sehen wie ich das vertrage.
    Aber ich habe bisher noch nichts besseres als Sonnencremes fürs Gesicht von Paulas Choice gefunden. Alles andere passt mir von den Inhaltsstoffen nicht oder weißelt oder glänzt zu sehr. Naja muss ich immer die Shopping Week abwarten :D.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du konkret eine Empfehlung als Alternative zum Barrier Repair Mosturizer für mich? Obwohl eigentlich suche ich eine Tagespflege, die auch SPF hat... Die Sonnencreme, die ich von PC habe, ist echt toll. Mein erster Sommer, in dem ich es nicht hassen musste, mein Gesicht einzucremen. :-P Mit Cremes für den Körper ist das nämlich einfach nur schmierig und man schwitzt total darunter. Da es mir das Geld schon mal auf jeden Fall wert. lg

      Löschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe