NOTD: snowflakes mit Call Of The Wild aus der Catrice rough luxury LE

20.12.15

Hey meine Lieben!
Vor Kurzem hatte ich euch ja einige Produkte der Catrice rough luxury LE mit Swatches und meinen ersten Eindrücken vorgestellt. Heute habe ich nun ein Schneeflocken-Nageldesign für euch, für das ich u.a. den Lack Call Of The Wild aus dieser LE verwendet habe.
Die Inspiration für das Design habe ich von der lieben Diana. Die Schneeflocken fand ich bei ihr so toll, dass ich sie direkt übernommen habe. Praktischerweise habe ich vor Kurzem nämlich auch von Fing'rs u.a. Steinchen für nail art zugeschickt bekommen. Als ich dann Dianas Beitrag gesehen habe, war mir klar, was ich damit mache. :-)
Ansonsten habe ich mal wieder als Base den Microcell 2000 verwendet und alles mit dem Essence better than gel nails top sealer versiegelt. Die Schneeflocken habe ich mit Hilfe eines Nailartpinsels mit blanc von Essie aufgemalt. Der feine bunte Glitzer auf den anderen Nägeln ist Kaleidoscope von wet n wild, ein wunderschöner Topper!
Den hellgraunen Lack von Catrice habe ich in zwei Schichten aufgetragen. Dank des breiten Pinsels ging dies sehr gut. Die Konsistenz des Lacks ist wirklich angenehm. Alles andere erklärt sich denke ich von selbst. Nur die Nägel mit den Schneeflocken habe ich mit zwei Schichten Topcoat versiegelt. Die Steinchen sind nämlich relativ dick und ich habe Angst, sie schnell zu verlieren, mal abwarten.
Ich mag das winterliche Schneeflocken-Design wirklich gerne und hoffe, die Steinchen halten ein paar Tage durch. Sie sind selbstklebend und ich habe sie mit einer Pinzette angebracht. Das hat problemlos funktioniert.
Mit dem grauen Lack bin ich auch total glücklich. Ich mag helles Grau sehr gerne und einen solchen Ton hatte ich tatsächlich noch nicht in meiner Sammlung.
Wie gefällt euch das Design?
Tragefotos der beiden Lippenstifte aus der rough luxury LE habe ich übrigens auch schon im Kasten. :-)

You Might Also Like

6 Kommentare

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe