die Demak'Up Detox Water Challenge - Rezepte und mein Fazit

2.6.16

Hi meine Lieben!
Gestern ging nun die Demak'Up Detox Water Challenge zu Ende. In meinem Ankündigungspost hatte ich euch ja berichtet, was es damit auf sich hat und ein erstes Rezept für ein Detox Water gezeigt (das ihr hier im ersten Bild seht). Einen Zwischenstand zu posten habe ich leider nicht mehr geschafft - ich hätte aber auch nicht so viel zu berichten gehabt. Warum, das lest ihr nun im Fazit. Zwei Rezepte stelle ich euch auch noch vor.
Demak'Up Detox Water Challenge
Die Reinigungsprodukte, die ich erhalten habe, habe ich fleißig ausprobiert. Die Wattepads gefallen mir total gut, besonders habe ich mich über die großen gefreut, da ich solche lange nicht mehr hatte. Alle drei Sorten sind sehr weich und sanft und erfüllen ihren Zweck wunderbar.
Nicht ganz überzeugen konnten mich hingegen die Reinigungspads und die Reinigungstücher. Die Reinigungsleistung beim AMU ist mir nicht ausreichend und die Tücher haben an den Augen leider auch leicht gebrannt.
Detox Water mit Melone und Basilikum
Bemängeln muss ich wie schon im ersten post leider total, dass es keine Einkaufsliste vorweg gab bzw. eine Übersicht, welche Produkte (für Anwendung und Getränk) man für welchen Tag benötigt. Das war immer erst am selben Tag online einzusehen. Und ich habe eine Vollzeit-Arbeitsstelle und gehe normalerweise nur 1x/ Woche einkaufen. Und auf meinem direkten Arbeitsweg liegt auch kein Aldi/ Edeka/ Lidl/ was auch immer, sodass sich das für mich schwer gestaltet hat. Ich hatte einfach keine Lust, jeden Tag extra einzukaufen.
Rezept Detox Gesichtsmaske
Zwei Rezepte aus der Woche, die ich umgesetzt habe, stelle ich euch aber noch als Beispiele kurz vor. Das Wasser oben besteht aus klein geschnittener Wassermelone und frischen Basilikumblättern. Wasser dazu und fertig, Eiswürfel sind optional. Ich muss sagen, ich habe vor allem das Basilikum heraus geschmeckt, was nicht ganz mein Ding war. Die Melone darin hat mir dafür umso mehr gefallen. Die Zutaten geben auf jeden Fall gut Geschmack an das Wasser ab.
Detox Gesichtsmaske
Eine Maske gab es die Woche über dann auch noch. Dafür benötigt man 1/4 Schale Blaubeeren (und/ oder Himbeeren) sowie jeweils 2 EL Joghurt und Honig. Alles wird einfach gut mit einander vermischt und auf dem sauberen Gesicht aufgetragen. Es soll einige Minuten einwirken, bevor die Maske dann wieder abgespült wird.
Ich empfand die Maske als sehr erfrischend, gut gerochen hat sie auch. :-)

Viele Rezepte für das Gesicht, die für die Woche gedacht waren, enthielten Zitrusfrüchte. Dies wollte ich meinem Gesicht dann aber doch nicht weiter zumuten, bei solchen Zutaten bin ich eher vorsichtig.
Was ich noch ausprobiert habe, war das Gesichtsyoga. Eine spannende Erfahrung, einige "Grimassen" empfand ich als merkwürdig, andere als ganz entspannend. ;-)

Fazit: Ich habe die Demak'Up Detox Water Challenge aus den genannten Gründen leider nur beschränkt mitmachen können. Dennoch finde ich das Konzept dahinter sehr schön. Am meisten bemängeln muss ich wirklich die fehlende Übersicht der Produkte im Voraus...

Habt ihr mitgemacht? Wie sind eure Erfahrungen bzw. was haltet ihr von dem Konzept?

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Ohje, viele deiner Kritikpunkte hatte ich schon bei der ersten Detox-Challenge und habe deshalb bei dieser hier nicht mitgemacht. Keine Einkaufslisten und abstruse Rezepte haben mich damals sehr abgeschreckt, was ich echt schade finde - wie du schon sagst, die Idee dahinter ist ziemlich cool und auch die Demak'up Produkte fand ich damals echt angenehm!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, dann ist es wirklich schade, dass daran nichts geändert wurde... Ich wollte damals auch schon mitmachen, das Päckchen kann aber nie bei mir an. Das hat dafür dieses Jahr schon mal geklappt. :-P lg

      Löschen
  2. Das mit dem Einkaufen bzw. dem Veröffentlichen der Zutaten finde ich ebenfalls doof gelöst. Das vorherige Veröffentlichen hätte eine Menge Arbeit erspart. :(

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe