Essence-Neuheiten: Swatches & erste Eindrücke

11.10.16

Hallo ihr Lieben!
Vor einiger Zeit bekam ich ein paar Produkte aus dem neuen Essence Sortiment zugeschickt. Ich habe diese seitdem getestet und möchte sie euch heute mit Swatches und meinen ersten Eindrücken vorstellen. Wenn ich es schaffe, wird es auch noch einen Look damit geben.
Essence Neuheiten
Starten wir direkt mal mit dem camouflage 2 in 1 make-up & concealer, das ich in der Nuance 10 ivory beige erhalten habe. Der Ton ist wirklich sehr hell, was ich loben muss! Bereits vor meinem Test hatte ich einiges Gutes darüber gelesen und war schon versucht, es selber zu kaufen. Im Nachhinein bin ich froh, dass ich noch gewartet habe. ;-)
Essence camouflage 2 in 1 make-up & concealer 10 ivory beige
Das Make-Up lässt sich ganz leicht aus der Tube heraus drücken und durch die schmale Öffnung gut dosieren. Es ist auch sehr ergiebig und ich brauche nicht viel davon. Enthalten sind die üblichen 30ml. Die Foundation deckt wirklich gut und macht ihrem Namen alle Ehre. Sie ist mir fast noch ein wenig zu hell, aber im Winter wird sie perfekt passen.
Essence camouflage 2 in 1 make-up & concealer 10 ivory beige und Swatch
Sie lässt sich ganz gut verteilen und das Ergebnis ist eher matt. Ich bin wirklich zufrieden damit und kann es euch empfehlen, vor allem wenn ihr einen wirklich hellen Ton sucht.

Dann durfte ich noch die light up your face luminizer Palette in der Farbe 10 ready set glow testen. Es sind drei unterschiedliche, schimmernde Töne enthalten.
 Essence light up your face luminizer Palette 10 ready set glow
Der erste Ton hat nur einen ganz feinen Schimmer, sodass sich das Puder sogar für das ganze Gesicht eignet. Daher mag ich diesen Ton sehr gerne. Die anderen beiden schimmern stärker, weshalb ich sie nur punktuell einsetze. Mir ist der Schimmer hier sogar schon zu intensiv und zu grob.
 Essence light up your face luminizer Palette 10 ready set glow Swatches

Weiter geht es mit dem contouring eyeshadow Set in 01 mauve meets marshmallows. Hier bin ich leider enttäuscht - jedenfalls vom dunkleren Ton. Die Pigmentierung ist hier sehr gering. Beim hellen Ton ist sie ok.
Essence contouring eyeshadow Set 01 mauve meets marshmallows
Für den Swatch musste ich stark schichten und das selbe ist auch am Auge erforderlich. Von daher werde ich das Duo nicht weiter nutzen. Da habe ich leider etliche Lidschatten, die besser pigmentiert sind und die ich daher lieber nutze.
Essence contouring eyeshadow Set 01 mauve meets marshmallows Swatches

Nach der Enttäuschung folgt aber wieder ein Top-Produkt: der extreme lasting eye pencil easy glide & waterproof, den ich in der Farbe 04 nighttime in the jungle bekommen habe.
Essence extreme lasting eye pencil easy glide & waterproof 04 nighttime in the jungle
Der Ton ist schwer zu beschreiben, der Name trifft es aber schon ganz gut. Die Grundfarbe wirkt fast schon schwarz, es ist aber ein sehr dunkles Grün würde ich sagen. Darin befindet sich feiner goldener Schimmer. Sehr hübsch!
Der Kajal gleitet leicht über den Wimpernkranz und trocknet dann an. Er hält den ganzen Tag problemlos durch, einfach super!
Essence extreme lasting eye pencil easy glide & waterproof 04 nighttime in the jungle Swatch

Ebenfalls sehr angetan bin ich von der the false lashes Mascara dramatic volume unlimited.
Essence the false lashes Mascara dramatic volume unlimited
Sie hat ein Bürstchen mit eher kurzen, eng zusammen stehenden Borsten. Der Effekt auf den Wimpern ist genau so, wie ich es mir wünsche! Die Mascara gibt Volumen und auch Länge und verklebt die Wimpern dabei nicht. Perfekt! In der Mascara sind übrigens ganz feine kurze Fasern enthalten.
Essence the false lashes Mascara dramatic volume unlimited Bürstchen

Und schließlich habe ich noch den matt matt matt lipstick in 08 it's a statement ausprobiert. Dabei handelt es sich um einen tollen dunklen Beerenton, perfekt für die aktuelle Jahreszeit!
Essence matt matt matt lipstick 08 it's a statement
An der Hülse des Lippenstifts erkennt man auch gleich die Farbe, was ganz praktisch ist. Wie versprochen ist der Ton auf den Lippen matt. Der Lippenstift ist entsprechend der Textur ein wenig fester, der Auftrag ist dennoch kein Problem. Ich bekomme die Farbe auch gut gleichmäßig aufgetragen. Die Lippen sollten allerdings möglichst glatt sein, sonst setzt sich die Farbe dunkel an kleinen Schüppchen ab.
Essence matt matt matt lipstick 08 it's a statement Swatch
Die Haltbarkeit ist auch ganz gut und liegt je nachdem wie viel man trinkt aber vor allem isst bei mehreren Stunden. Nach einer fettigen Mahlzeit sollte man aber schon nachziehen.

Fazit: Ich bin positiv überrascht, da mich fast alle Produkte überzeugt haben! Lediglich von der Pigmentierung des dunklen Lidschattens bin ich enttäuscht. Und zwei der Highlightertöne sind mir zu grob, dafür finde ich den ersten aber umso schöner! Mein neuer Liebling ist ganz klar die Mascara, unbedingt anschauen, wenn ihr auf der Suche seid!

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Schöner Post. :) Ich komme bei den ganzen neuen Produkten von essence teilweise gar nicht hinterher, deshalb bin ich über Sortimentvorstellungen immer ganz glücklich, haha. :D Am interessantesten finde ich, glaube ich, die Foundation, den Mascara und den Lippenstift! :)

    ♥ Denise von http://beautynise.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Uiuiui, der Lippenstift ist ja bildschön aber so richtig bildhübsch! Dann ist der dazu auch noch matt, das muss ich mir anschauen. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe