die Alverde Neuheiten - meine Flops

12.3.17

Hey ihr Lieben!
Nachdem ich euch bereits meine Tops des neuen Alverde Sortiments gezeigt habe, folgen nun heute meine Flops. Denn auch davon gibt es leider ein paar, was ich bei einigen Produkten wirklich schade finde!
Alverde Neuheiten Flops

Mizellen-Reinigungs-Wasser
Alverde Mizellen Reinigungswasser
Zuerst habe ich mich gefreut, dass es nun auch von Alverde ein Mizellenwasser gibt. An dritter Stelle steht aber leider bei den Inhaltsstoffen direkt Alkohol. Und das merke und rieche ich auch direkt bei der Benutzung. Vor allem an den Augen brennt es leicht. Und das sollte natürlich nicht sein. Mein Make-Up und auch die Mascara hat es allerdings gut entfernt - aber bitte nicht um diesen Preis. Ich werde es nicht weiter verwenden - genau wie die folgenden Produkte.

Hydro Primer
Alverde Hydro Primer
Auch beim Primer habe ich in erster Linie das Problem, dass Alkohol hier ebenfalls gleich an dritter Stelle steht. Im ersten Moment fühlt sich der Primer sehr feucht und dünn an. Entsprechend schnell ist er verteilt und eingezogen. Meine Haut spannt danach jedoch leicht und beim Auftrag rieche ich auch deutlich den Alkohol. Aus meiner Sicht leider nicht zu empfehlen.
Alverde Hydro Primer Swatch

Gel Make-Up in 10 soft honey &
perfect cover Foundation & Concealer in 10 vanilla
Alverde Gel Make-Up 10 soft honey
Dann durfte ich direkt zwei neue Foundations testen und war sehr gespannt, insbesondere auf das Gel Make-Up. Das ist das in dem Tiegel und einen Ticken dunkler als das andere. Dennoch passen mir beide Produkte von der Farbe her ganz gut. Ich finde es schön, dass mir die jeweils hellsten Nuancen geschickt wurden. Das war es dann aber auch schon mit dem Positiven...
Alverde perfect cover Foundation & Concealer 10 vanilla
Ich hatte bei beiden Foundations das Problem, dass sie sich überhaupt nicht schön im Gesicht verteilen ließen. Sie schmierten komisch rum, setzten sich z.T. unschön ab, leider eine echte Katastrophe, sowas habe ich selten erlebt! Und da ich sie schon kaum aufgetragen bekommen habe, kann ich zu weiteren Punkten wie Deckkraft, Haltbarkeit etc. irgendwie nichts sagen. Einmal und nie wieder muss ich leider gestehen.
Alverde Gel Make-Up 10 soft honey & perfect cover Foundation & Concealer 10 vanilla Swatches


Lash Extension Duo-Mascara

Alverde Lash Extension Duo-Mascara
Und schließlich habe ich noch die neue Mascara getestet. Hierbei handelt es sich um ein Produkt mit zwei Seiten. Als ersten Schritt gibt es einen farblosen Primer, im zweiten Schritt trägt man dann die schwarze Mascara auf. Diese ist mit vielen feinen Fasern versehen. Beide Bürstchen sind klassisch geformt, die Seite mit der Farbe ist lediglich ein wenig länger. Versprochen werden Pflege, Separation und Verlängerung der Wimpern.
Alverde Lash Extension Duo-Mascara Bürstchen
Der Primer macht bei mir nicht wirklich einen Unterschied. Sichtbar ist er auch nicht, die Wimpern werden lediglich ein wenig befeuchtet. Durch den Auftrag der schwarzen Farbe werden die Wimpern dann ein wenig verlängert und tatsächlich gut getrennt. Das Ergebnis bleibt insgesamt aber auch nach zwei Schichten noch sehr, sehr natürlich. Das ist mir einfach zu wenig Effekt. Hinzu kommt noch, dass mir im Laufe des Tages jeweils 2-3 der kleinen Fasern auf das Gesicht herunter gefallen sind. Das sieht natürlich auch nicht so toll aus.
Für meine Wimpern ist die Mascara daher nichts, aber das ist ja immer sehr individuell. Vielleicht funktioniert sie für euch.

Insbesondere bei den Foundations hatte ich mir deutlich mehr erhofft und bin sehr enttäuscht davon, dass sich gleich beide überhaupt nicht gut auftragen ließen. Beim Primer und dem Mizellenwasser ist es der Alkohol an dritter Stelle, der mich stört und für Brennen bzw. ein spannendes Hautgefühl sorgt. Die Mascara tut zwar auch nichts für meine Wimpern, aber das ist ja immer sehr verschiedenen von Frau zu Frau, daher will ich hier mal nicht so streng sein.

Wie ist euer Eindruck der Produkte? Vor allem: Habt ihr eine der Foundations auch schon probiert? Hier würde mich eure Erfahrung besonders interessieren.

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. ich habe die noch nicht ausprobiert :)
    aber das mizellenwasser sollte eig ja ganz gut sein ^-^


    Liebe Grüße AnnLeeBeauty von Großstadtprinzessin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lena,
    ich konnte das neue Alverde Sortiment noch nicht bewundern, bin aber auch immer etwas vorsichtig, was das Make-Up angeht. Bis jetzt habe ich mir davon glaube ich noch nichts geholt. Das in den Produkten Alkohol gleich an dritter Stelle steht, vor allem in dem Primer, verstehe ich absolut nicht.
    Ich hatte schon mal einen AMU Entferner von Alverde und der hat mir auch oft in den Augen gebrannt...echt schade.

    Liebste Grüße,
    Therese von Read All About It

    AntwortenLöschen
  3. Oh nein, jetzt bin ich auch enttäuscht, denn auf das Mizellenwasser hatte ich mich auch total gefreut. Voll schade. Naja, dann kommt da für mich auch eher nicht infrage. :(

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dass Alkohol so weit oben steht. Gerade für Produkte, die auch fürs Auge sein sollen, geht es gar nicht. Aber das habe ich bei Naturkosmetik schon oft gelesen. Dankeschön für die tollen Infos. LG britti von brittiesbeautytest.Wordpress.com ♡

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lena,
    Primer mit Alkohol ist nicht gut für die Haut. Nehme lieber den ZUII Flora Foundation Primer, der ist silikonfrei und alkoholfrei.
    Liebe Grüße
    Nancy :)
    OrangeCosmetics

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deswegen möchte ich ihn u.a. auch nicht mehr verwenden. Den von dir empfohlenen kenne ich noch nicht. Lg

      Löschen
    2. Deswegen möchte ich ihn u.a. auch nicht mehr verwenden. Den von dir empfohlenen kenne ich noch nicht. Lg

      Löschen
  6. Hallo Lena,

    wenn Alkohol so weit vorne ist, ist das leider nichts für mich. Das Problem habe ich aber leider bei Naturkosmetik oft. Weil da auf so viel anderes verzichten werden muss, wird da jede Menge Alkohol reingepackt, mit dem meine Haut großflächig überhaupt nicht klar kommt. Gerade im Mizellenwasser finde ich das eine Katastrophe - das wird doch eigentlich immer damit beworben, dass man damit alles, also auch Augen und Mund, abschminken kann...

    Naja, ich schaue mir jetzt mal noch deine Favoriten an ;)

    Liebe Grüße,
    Lieselotte von www.lieselotteloves.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist leider wirklich oft bei Naturkosmetik so. Ist wohl auch mit ein Grund, warum ich kaum welche besitze. lg

      Löschen
  7. Hallo Lena,

    das Mizellenwasser hört sich gar nicht gut an. Sehr schade!
    Die Foundation "Perfect Cover & Concealer" habe ich auch und ich gebe dir Recht, sie lässt sich schwer verteilen. Mit einem Pinsel oder mit dem Beautyblender war es auch nicht gerade einfach, aber es funktioniert dann doch und mit dieser Foundation glänze ich überhaupt nicht. Sie ist wirklich so deckend, dass ich sie echt gerne mag, auch wenn sie sehr schwer zu verteilen ist.

    Liebe Grüße, Anne <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe