die Garnier Fructis Oil Repair 3 Wunder Butter Reihe im Test

12.4.17

Hi meine Lieben!
Heute soll es hier wieder um das Thema Haarpflege gehen. Ich durfte nämlich die Garnier Fructis Oil Repair 3 Wunder Butter Reihe testen. Dafür habe ich direkt fünf Produkte zugeschickt bekommen: Shampoo und Spülung, 3-in1 Maske, leave-in Kur sowie das Haaröl. Nachdem ich die Produkte einige Wochen getestet habe, möchte ich sie euch nun vorstellen.
Garnier Fructis Wunder Butter Reihe
Die Produkte sind für trockenes Haar gedacht. Sehr trocken ist mein Haar zwar nicht, aber zu viel Pflege gibt es bei meinen dicken Haaren auf der anderen Seite auch nicht. Von daher habe ich mich für diese Reihe entschieden.

kräftigendes Shampoo
Garnier Fructis Wunder Butter Shampoo
Das Shampoo hat einen leicht fruchtigen Geruch und eine angenehme Konsistenz. Es lässt sich leicht in den Haaren verteilen und schäumt auch relativ gut auf. Nach dem Ausspülen fühlen sich die Haare sehr sauber an. Würde ich nicht sowieso mindestens eine Spülung im Anschluss verwenden, wären mir die Haare nicht weich genug. Aber so ist es ok.
Garnier Fructis Wunder Butter Shampoo Swatch

kräftigende Spülung
Garnier Fructis Wunder Butter Spülung
Als nächster Schritt folgt dann die Spülung. Diese riecht nochmal ein wenig fruchtiger als das Shampoo, ich mag den Duft sehr gerne. Auch hier passt die Konsistenz und die Anwendung ist leicht. Ich gebe Spülung immer eher in die Längen der Haare, nicht an den Ansatz. Nach kurzer Einwirkzeit spüle ich sie wieder aus und meine Haare fühlen sich gut an. Sie lassen sich anschließend auch gut kämmen.
Garnier Fructis Wunder Butter Spülung Swatch

3-in-1 Maske
Garnier Fructis Wunder Butter 3-in-1 Maske
Die Maske lädt schon beim Anblick total zum Reinfassen ein, finde ich! ;-) Ich nutzte sie ca. jedes dritte Mal anstelle der Spülung. Auch hier gibt es wieder den tollen fruchtigen Duft und die Anwendung ist einfach. Toll finde ich auch, dass eine Einwirkzeit von 1 Minute genügt. Meine Haare sind danach schön weich und fühlen sich gut gepflegt an. Entsprechend einfach ist auch das Durchkämmen.
Garnier Fructis Wunder Butter 3-in-1 Maske

leave-in Kur
Garnier Fructis Wunder Butter leave in Kur
Wenn es nach der Dusche noch extra Pflege für die Haare sein soll, greife ich zur leave-in Kur. Wie der Name es schon sagt, bleibt das Produkt im Haar. Ich nehme dafür eine kleine Menge aus der Tube heraus und verteile sie in meinen Händen. Dann gehe ich durch die Längen meiner Haare, um das Produkt dort zu verteilen. Auch hier ist wieder der angenehm fruchtige Duft vorhanden und ich kann meine Haare im Anschluss gut kämmen. 
Garnier Fructis Wunder Butter leave in Kur Swatch

Wunder Öl
Garnier Fructis Wunder Öl
Manchmal nutze ich nach der Dusche aber auch das Wunder Öl als zusätzliche Pflege. Auch dieses verteile ich zuerst in meinen Händen um es dann in die Haarlängen- und Spitzen zu geben. Es duftet nur wenig und ist dünner als ich es erwartet habe. Es pflegt die Haare aber sehr gut.
Garnier Fructis Wunder Öl Swatch

mein Fazit: Ich mag die komplette Garnier Fructis Oil Repair 3 Wunder Butter Reihe wirklich sehr gerne und kann sie euch weiter empfehlen! Ich werde sie daher auf jeden Fall weiter verwenden.

Kennt ihr diese Serie schon bzw. was ist eure liebste Haarpflege-Reihe?

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Das Wunderöl benutze ich immer nach der Haarwäsche für die Spitzen. Mag es sehr, spendet mega Feuchtigkeit und finde den Geruch mega angenehm ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne nur das Haaröl und ich muss sagen, dass es echt ein kleines Wunderöl ist, denn es macht die Haare so weich. Ich mache meistens einen Abend bevor ich mir die Haare wasche eine Ölkur, und dann nach dem Waschen sind meine Haare mega weich. *-*

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe Wahre schätze sehr gerne von Garnier! :)

    Liebe Grüße AnnLeeBeauty von Großstadtprinzessin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe