Neon auf den Nägeln: NOTD mit Essie "mark on miami"

12.5.17

Hey ihr Lieben!
Als ich vor Kurzem durch den Müller schlenderte, ist mir eine neue LE von Essie aufgefallen. Ich hatte vorher noch nichts darüber gehört. Wenn ich es richtig recherchiert habe, handelt es sich dabei um die neon collection 2017. Es gab glaube ich vier farbige Lacke sowie ein Weiß, das wohl als Basis und Farbverstärker dienen soll.
Essie "mark on miami"
Ich habe mich dann für die Farbe "mark on miami", Nr. 465 entschieden, die mich ein wenig an "action" erinnert hat. Es handelt sich dabei um ein knalliges, neonartiges Orange. Den Lack action gab es vor wenigen Jahren in der Poppyrazzi LE. Es ist ebenfalls ein Orange, jedoch nicht so dunkel. Im Finish sind aber beide Lacke gleich - nämlich (halb)matt.
Essie "mark on miami" Tragefoto
Ich habe mark on miami hier in zwei Schichten lackiert - ohne weiße Base. Für eine volle Deckkraft wären wohl drei erforderlich, ich finde das bei dieser Farbe aber nicht weiter schlimm. Ich hatte es sogar erwartet, denn auch action hatte diese etwas geringere Deckkraft. Da dieser aber inzwischen nicht mehr gut ist, hatte ich auf einen ähnlich würdigen Nachfolger hofft. ;-)
Essie "mark on miami" Pinsel
Der Pinsel ist Essie-typisch schön breit und vorne abgerundet. Das Lackieren ging damit wirklich sehr einfach und ohne größere Patzer. Um das matte Finish zu erhalten habe ich auf einen (schnelltrocknenden) Überlack verzichtet. Ich bin da ja immer eher ungeduldig und möchte mir keine Macken in den Lack hauen. Das ist hier aber zum Glück nicht passiert und die Trockenzeit war kürzer als gedacht.
Essie "mark on miami" Tragefoto
Das Orange ist wirklich schön knallig und noch neonartiger als meine Kamera es einfangen konnte. Gerade im Sommer stelle ich es mir superschön vor. Da wird der Lack auf jeden Fall nochmal zum Einsatz kommen.
Dann allerdings mit Überlack. Die Haltbarkeit ist nämlich so nicht gerade toll. Ich habe erst vor zwei Tagen lackiert und schon nach einem Tag hatte ich die erste größere Absplitterung an einem Nagel. Heute nach zwei Tagen kamen dann gleich mehrere größere Stellen dazu, sodass an fast jedem Nagel vorne eine Ecke Lack fehlt. Ich denke aber, das ist einfach dem fehlenden Überlack geschuldet.
Essie "mark on miami" Tragebild
Das Finish ist heute nach zwei Tagen übrigens auch nicht mehr so matt wie anfangs. Von daher kann ich auch direkt einen Überlack nutzen und somit hoffentlich die Haltbarkeit erhöhen.

Wie gefällt euch diese knallige Farbe? Habt ihr von der LE schon etwas gehört oder sogar gekauft?
--> Inzwischen gibt es die Lacke der LE online z.B. via Douglas*.
*affiliate Link

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Sieht klasse aus. Wäre für mich eher etwas für die bürofreie Zeit. Schade, dass die Haltbarkeit nicht so gut ist. LG britti ♡

    AntwortenLöschen
  2. Boah der Knallt! Sieht mega gut aus, richtig klasse <3 Wow

    AntwortenLöschen
  3. Oh Gott, was für eine krasse Farbe. :D Also für meine Nägel ist die nicht gemacht. :D

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  4. Die LE hab ich letzte Woche auch entdeckt, hab aber leider keinen mitgenommen. Aber ich glaub das muss ich noch nachholen... gerade für den Sommer finde ich die Neon Farben super. Würdest du sagen, dass der weiße Unterlack unnötig ist und die Farben auch so richtig knallig sind, oder?
    Liebe Grüße.
    xo.mareen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, im Sommer mag ich solche Farben auch echt gerne mal. Also jedenfalls der Orange knallt auch ohne weiße Base und ist richtig neon. Ich denke, das wird bei den anderen Farben ähnlich sein. lg

      Löschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe