meine schnelle Mama-Schminkroutine

16.10.17

Hi ihr Lieben!
Heute soll es auf dem Blog mal wieder um ein wenig Beauty gehen - allerdings gepaart mit dem Thema Baby. Denn natürlich habe ich aktuell nicht mehr so viel Zeit für mich alleine wie zuvor. Entsprechend habe ich meine Schminkroutine angepasst.
Als ich noch arbeiten ging bzw. dann wegen des Beschäftigungsverbotes zu Hause war, sah das noch anders aus. Dort habe ich mir ca. 20 Minuten Zeit für mein Make-Up genommen. Da ich mich aber nach wie vor gerne schminke, habe ich meinen Ablauf angepasst und auf das Nötigste reduziert. Der größte Unterschied ist, dass ich auf ein aufwändiges AMU verzichte. Außerdem habe ich mir einige Produkte auf den Schminktisch gelegt, die ich täglich benutze. Zuvor habe ich fast täglich gewechselt und alles immer wieder direkt in meine Schubladen sortiert. So ist es aber einfach praktischer, vor allem, da ich das Baby dabei vor mir in der Trage habe.
Folgende Produkte liegen gerade auf meinem Schminktisch (z.T. PR-Samples):
Hierbei sind die Produkte eher beispielhaft zu verstehen. Aber natürlich sind es Dinge, mit denen ich gut zurecht komme und die ich gerne mag. Ich wechsele sie aber jetzt regelmäßig aus, um jedenfalls ein wenig Abwechslung zu haben. Nur die beiden Concealer bleiben, denn ich habe nur noch diese beiden von Catrice, die ich sehr mag.
Meine Augenringe halten sich zum Glück trotz Schlafmangel in Grenzen, dennoch wirkt ein Concealer immer Wunder. Damit starte ich auch mein Make-Up. Der flüssige kommt unter die Augen, der feste ist für das restliche Gesicht (Pickel etc.). Das Puder brauche ich hauptsächlich, um den Concealer unter den Augen zu setten. Ich pudere meistens aber auch die T-Zone noch mit ab. Dann kommt schnell ein getöntes Gel auf die Augenbrauen. Dazu ein wenig Rouge und manchmal auch noch schnell Highlighter auf die Wangen. So sehe ich direkt frischer aus. Dafür ist bei mir die neue Catrice Dawid Tomaszewski Palette auf dem Tisch geblieben, die ich euch bei Instagram zusammen mit anderen Produkten aus der LE vorgestellt hatte. Beide erwähnten Produkte finde ich nämlich wunderschön! Dann noch schnell die Wimpern getuscht und schon fast fertig. Die Mascara von Max Factor nehme ich dabei immer für die untern Wimpern, aktuell die von L.O.V. dann für die oberen Wimpern. Optional nutze ich ein wenig Kajal oder Lidschatten am oberen und/ oder unten Wimpernrand um ein wenig Farbe ins Spiel zu bringen. Abschließend trage ich Lippenpflege oder einen Lippenstift auf. Meistens greife ich zu einem chubby-stick-artigen Produkt wie dem hier von Manhatten in einem sanften Beerenton.
Mit Kind vorm Bauch komme ich allerdings nicht mehr so dicht an meinen großen Schminkspiegel ran. ;-) Daher ist ein kleiner Spiegel wie in der Palette hin und wieder auch sehr hilfreich, z.B. wenn ich Kajal auftrage. Sonst habe ich sowas nie gebraucht. :-P

So, ich hoffe der Beitrag war für einige von euch interessant. Ich werde mir schnell was zu essen vorbereiten, bevor der Kleine wieder wach wird.

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Na klar, du setzt deine Prioritäten mittlerweile natürlich anders aber dennoch finde ich es gut, dass du auf dich achtest. :) Tolle Produkte verwendest du und ein einfacher Lidschatten tut es ja auch, es muss ja nicht immer ein perfektes AMU sein. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die paar Minuten am Morgen wenn der Kleine im Tuch schläft nehme ich mir gerne dafür Zeit. Die Zeit für einen alleine ist sonst eh schon knapp genug. ;-) lg

      Löschen
  2. Hallo Lena,
    schön, dass Du Dich auch noch mit Baby schminkst. Ich trage derzeit auch oft keinen Lidschatten, weil ich das Abschminken an meiner empfindlichen Augenpartie lästig finde.
    Liebe Grüße
    Nancy :)
    OrangeCosmetics

    AntwortenLöschen
  3. Oh das kann ich mir vorstellen, dass einem für sowas dann wenig Zeit bleibt, aber schön, dass du es für dich so optimieren konntest =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ganz ohne mag ich dann auch nicht. 😉 lg

      Löschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe