die Degustabox Dezember '17

23.1.18

Hallo ihr Lieben!
Mit ein wenig (viel) Verspätung melde ich mich mit dem Beitrag zur Degustabox Dezember '17 zurück. Es gab Probleme mit DHL, weswegen eine neue Box losgeschickt wurde (ich schiebe es mal auf den Weihnachtsstress bei der Post...). Daher erst so spät. Die neue Box kam dann aber zum Glück schnell bei mir an. Also ab zum Inhalt der Degustabox aus dem Dezember.
Inhalt Degustabox Dezember '17
Sesamstraße Bio Rote Beeren Tee (1,49€)
Der Tee beinhaltet Erdbeere und Himbeere und schmeckt mild fruchtig.

Baileys iced coffee latte (je 2,49€)
Der Alkohl geht wie immer an meinen Mann. Die Baileys hat er aber noch nicht getestet.

Inhalt Degustabox Dezember '17
Alnatura Risotto mit Gemüse (2,79€)
Das klingt ganz gut, auch wenn ich nicht der große Risotto-Fan bin. Ich mag es einfach nicht bissfest. Dennoch werden wir es bald mal als Beilage testen - und einfach etwas länger köcheln lassen. ;-)

Saldoro Urmeer Salz (1,99€ - Produkt des Monats)
Salz kann man ja immer gebrauchen, ich bin gespannt, ob dieses hier anders schmeckt als ich es erwarte.

Chovi Allioli (1,89€)
Allioli essen wir beide sehr gerne. Dieses hier fand ich ok, es hat aber doch ein ziemlich öliges Gefühl im Mund hinterlassen. Klar, Allioli besteht zum Großteil aus Öl, andere fühlten sich aber besser an, falls ihr versteht, was ich meine.

Inhalt Degustabox Dezember '17
Kendlbacher Omi's Apfelstrudel (1,29€)
Der naturtrübe Apfelsaft mit Zimtnote hat mir sehr gut geschmeckt. Ich finde, er passt auch super in die kalte Jahreszeit.

Neuzeller Kloster-Bräu (1,98€)
Das Bier hat meinem Mann gut geschmeckt. Er fühlte sich an Malzbier erinnert und fand es recht mild, dennoch aber lecker.

Emmi Caffe Latte (1,89€)
Hiervon habe ich nur wenig probiert, mochte den Caffe Latte aber. Mein Mann ebenso.

Inhalt Degustabox Dezember '17
Weizella Weizenstärke (0,99€)
Mit der Weizenstärke kann man einen Teil des Mehl ersetzen, was ich dann mal testen werde.

Extra Kaugummis (Geschenk)
Die kenne vermutlich jeder, ich mag sie gerne, kaue aber recht selten Kaugummi, muss ich sagen.

Huober Brezel (0,50€ - 0,80€)
Das Brezel schmeckt wie die kleinen Salzbrezeln nur eben in groß. Es ist also Knabbergebäck. Da ich nicht so sehr darauf stehe, hat man Mann den Großteil gegessen. ;-)

enerBIO Energy Balls Cranberry & Kokos (1,69€)
Auch wenn ich kein Kokos-Liebhaber bin, fand ich die Energy Balls richtig lecker!!

Gesamtwert der Box: knapp 22€

Fazit: Ich fand die Box für mich persönlich ok. Meine Highlights sind auf jeden Fall die Energy Balls. :-) Aber auch den Apfelsaft mochte ich richtig gerne. Die Allioli war ebenfalls ok und das Risotto sowie das Salz können wir auch gut verwenden. Wie gefällt euch der Inhalt? Ich bin auf jeden Fall schon gespannt auf die nächste Box.

Wenn auch auch jeden Monat die Degustabox erhalten möchtet, könnt ihr sie hier bestellen*.

   *affiliate Link

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Antworten
    1. Ja, finde ich auch. ☺️ Mal eine etwas andere Form der Verpackung noch dazu. Lg

      Löschen

Ich freue mich, wenn du mir deine Meinung da lässt! :-)

Subscribe